soll ich die Apotheke zur Beratung nach tiefer Schnittverletzung aufsuchen?

2 Antworten

Schau besser nach, ob es in Eurer Gegend einen med. Notdienst (außerhalb eines Krankenhauses) gibt. Ansonsten würde ich es in einer Krhs-Ambulanz versorgen lassen.

Es kann bei entsprechender Tiefe auch heute noch genäht werden, dazu werden die Wundränder angefrischt, dann genäht.

Ich glaube nicht, dass ein erfahrener Apotheker eine Heilsalbe für eine tiefe Wunde empfiehlt. LG

Die niedergelassenen Ärzte haben an Wochenenden einen Notdienst eingerichtet. Zu erreichen ist dieser unter der Telefon-Nummer 116117 bundesweit !

Wunde vom Ritzen?

Ich habe mich an den Brüsten geritzt und die schlimmste Wunde klafft etwa 5 mm auf, ist aber nur ca. 1 oder 2 mm tief. Muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Crystal Mett/ Methamphetamin-Pseudoephedrinhaltige Arzneimittel nun auch in Deutschland legal!?

Ich weiß nicht genau ob diese Frage hier her passt, aber eigentlich tut sie es...Ich fand nämlich soebend einen Artikel der über rezeptfrei Pseudoephedrinhaltige Schmerzmittel ging, die man hierbei uns in Deutschland entweder bereits schon ohne Rezept in der Apotheke kaufen kann, oder noch zu kaufen bekommen soll, in näherer Zukunft. Für die, die es nicht wissen, aus Pseudoephedrin wird Crystal Meth/ Methamphetamin hergestellt, eine harte Droge. Der Artikel zum lesen: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=42612 Meine Frage: gibt es diese Mittel bereits schon so ohne Rezept zu kaufen, bzw. wirklich alles schon beschlossene Sache?

...zur Frage

Zeh gestoßen und nun weiße Stelle an der Wunde - was ist das?

Hallo! Vor circa einem Tag habe ich mir meinen fußzeh heftig gegen eine Treppenstufe gestoßen. ER hat geblutet, deswegen säußerte ich ihn und band ein Pflaster drumherum. Heute nahm ich daß pflaster ab um nachzugucken. Es bildete sich ein weiße Stelle nun ist meine Frage ist da irgendwaß schlimmes ?

...zur Frage

Seit ich "Ritz-Verbot" habe, werden meine Phantasien ums Ritzen immer schlimmer und ich beneide andere, die ritzen "dürfen". Wie komme ich davon weg?

ich komme mit mir selbst nicht mehr klar. seit dem ich nicht mehr ritzen "darf" (unter androhung meiner therapeutin, dass ich sonst wieder in die geschlossene gesteckt werde) habe ich immer häufiger phantasien, wie ich mich ritzen kann. in gedanken schneide ich mich immer so tief, dass alles genäht werden muss oder dass sehnen zerschnitten werden oder ich fast verblute. zum glück passiert das alles nur in meinem kopf.... das problem ist, dass ich dieses thema eben immer mit mir herumschleppe, den ganzen tag über und auch nachts kann ich an kaum etwas anderes mehr denken. das macht mich irre, vor allem, da ich ja eigentlich "gesund" sein möchte! ich brauche eine lösung für dieses problem, sonst kann ich nicht mehr funktionieren, das weiß ich selbst. doch wie diese lösung aussehen könnte, weiß ich nicht. deswegen frage ich um rat. skills kenne ich zu genüge und doch bringen sie nicht den gewünschten effekt. mit meiner thera habe ich den nächsten termin erst in mehreren wochen....

heute habe ich außerdem erfahren, dass eine bekannte von mir angefangen hat sich zu ritzen. ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, aber irgendwie fühle ich mich schlecht deswegen. es ist keine besorgnis oder angst um sie, dazu kenne ich sie zu wenig bzw. ist sie mir zu egal. ich fühle mich so betrogen von ihr. als hätte sie das ritzen mir geklaut... es ist nicht so dass ich es niemandem "gönne" zu ritzen. in der psychatrie waren viele leute, die sich verletzt haben, ich fand es zwar schlimm ("es schadet dir, hör auf damit" usw.) aber ich habe es ihnen gleichzeitig "erlaubt" ("sie hatte eine schwere kindheit, der andere hat depressionen, und xy eine ptbs...") dieser bekannten gegenüber denke ich eher so, als dass sie keinen grund hat sich zu ritzen, kein recht dazu hat und keinen anspruch darauf erheben darf. ich weiß vom verstand her, dass sie wahrscheinlich gründe haben muss um sich zu ritzen, doch trotzdem mag oder kann ich es einfach nicht akzeptieren! ich verstehe jedoch nicht, wieso das so ist. ich wäre euch dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, in beiden angelegenheiten..

...zur Frage

Wie heilt eine Herpes Wunde am Besten aus? HILFE

Ich habe seit Freitag Herpes und die Bläschen sind bereits verschwunden, die ich mit Zinksalbe behandelt hatte. Es bleibt jedoch nicht wirklich eine Kruste (liegt wohl daran, dass die meiste Zeit Salbe drauf ist und sich so keine bilden kann?). Meine Frage also: Zum vollständigen Abheilen, soll ich von der Zinksalbe abweichen? Habe noch bepanthen oder calendula salbe zu Hause. natürlich so, dass keine Narben bleiben..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?