Solarium bei stark gereizter Haut wegen Neurodermitis?

5 Antworten

hallo---keine Eigenexperimente tätigen!!!Gehe nochmal zu dem Hautarzt/ärztin und frage/spreche über ein UV-Therapie mit ihm/ihr! Oftmal werden Lichttherapien auch verschrieben!Viele ärzte haben entsprechende Geräte auch in der Praxis! Lese mal: www.optikur.de/wellness/solarium/haut -> LG AH

Öfters als 2 Mal im Monat würde ich nicht ins Solarium gehen. Aber das reicht ja als Basisbräune für eine stabilere Haut.

Mein Sohn hatte schon als Baby extrem Neurodermitis. Er bekam schon mit 4 Wochen Cortison verordnet. Das gefiel mir jedoch nicht und so versuchte ich folgendes: aus dem Cortison 'rausschleichen, Kind mehrmals pro Tag für kurze Zeit an die Sonne gebracht(ohne Kleidung natürlich), Ernährung umgestellt. Jetzt gibt es bei uns nichts mehr, was irgendwelche künstlichen Zusatzstoffe enthält, egal in welcher Form. Mein Sohn war nach einigen Wochen so gut wie gesund. Die Haut wurde wieder schön, wenn natürlich noch immer sehr trocken. Viel eincremen müssen wir auch heute noch. Aber die Sonne hat mitgeholfen, dass es besser geworden ist. Das gleiche gilt bestimmt auch fürs Solarium. Die pflegene Creme auf keinen Fall vergessen!

Erste Hilfe bei extrem trockener Haut?

Ein Freund von mir hatte eine Fuß-OP und konnte sich wegen seinem Verband längere Zeit nicht richtig duschen und eincremen am Fuß. Er hat besonders trockene Haut und Neurodermitis und muss sich eigentlich nach jedem Duschen eincremen. Jetzt hat er durch seine OP eine ganz offene Ferse, weil seine trockene Haut aufgesprungen ist. Wie kann er seine extrem trockene Haut behandeln?

...zur Frage

Komische Rote Flecken auf meiner Haut?

Habe diese roten Stellen bei meiner Hüfte auf der Haut entdeckt, jucken nicht, waren vorher aber nie da. Was kann es sein? Was schlimmes? Allergisch bin ich auf nichts. 

Auf einen Hautarzt Termin kann ich monatelang warten.. daher kann mir vielleicht hier jemand sagen, was es sein könnte..

...zur Frage

Wie gereizte und aufgekratzte Haut am besten pflegen?

Wenn ich sehr unter Stress oder Druck stehe, kratze ich mich leider, manchmal auch bis es blutet. Ich weiß dass das nicht gut ist und möchte unter anderem deshalb auch so bald wie möglich eine Therapie machen. Erstmal aber meine Frage: Wie pflege ich die Haut dann am besten? Wund- und Heilsalbe oder was nimmt man bei aufgekratzter oder durch das Kratzen gereizter Haut am besten?

...zur Frage

Bringt es etwas, wenn man vor dem Sonnenurlaub in Solarium geht?

Keine Sorge, ich mache das nicht, sondern ich hatte gestern eine heisse Diskussion mit der Nachbarin wegen diesem Thema. Sie schwört Stein und Bein darauf, dass man seltener einen Sonnenbrand bekommt, wenn man vor dem Sonnenbaden (z.B. Sonnenurlaub) im Solarium war. Sie sagt, dass die Haut dann schon dunkler wäre und weniger angriffsfähig ist. Stimmt das?

...zur Frage

blasen auf der haut durch neurodermitis! was tun?

habe im moment wieder sehr stark neurodermits und seit heut morgen sind so ne art blasen auf der haut dazu gekommen. das juckt wie verrueckt!!! was kann ich machen. ausser allergietablette, kortison und eis? das hab ich naehmlich alles schon... danke

...zur Frage

Gereizte, juckende Haut nach wiesenliegen

Hi

hab mich neulich in die Wiese gelegt ... leider war ich ziehmlich "angetrunken"^^

ich weiß noch das ich in irgendetwas steckendes gelegen bin ... aber es war leider dunkel ...

der ausschlag ist gerötet und juckt.

habe ihn jetzt schon fast eine woche und es geht nicht zurück.

wisst ihr was ich dagegen tun kann, oder wann es wieder besser wird?

liebe grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?