Sodbrennen oder etwas anderes, soll ich zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo FreddyFazbear, deine Beschwerden hören sich tatsächlich nach Sodbrennen an. Versuch in den nächsten drei, vier Tagen komplett auf Süßes, Fettes aber auch Saueres (wie z. B. Multivitaminsaft) zu verzichten. Du kannst auch selbst googeln was bei Sodbrennen empfehlenswert ist oder nicht. Gute Besserung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du leidest an einer uebermaessigen Uebersaeuerung deines Koerpers, eine der schlimmsten Zivilisationskrankheiten. Ich wuerde mal mehr oder weniger auf Suessigkeiten verzichten, denn wir verspeisen auch ohne Suessigkeiten zu viel Zucker. Der normale Mensch verspeist seit seines Lebens ca.40 Tonnen Zucker. Zucker ist fast in jedem Nahrungsmittel enthalten, vor allem in Getreideprodukte (Staerke wird in Zucker verstoffwechselt), wie in Backwaren, Brot, Kuchen, Kekse, oder einfach ausgedrueckt, in Mehl- und Teigwaren. Alleine auch die Softdrinks (Limonaden, Cola), Fruchtsaefte) enthalten grosse Mengen an Zucker. Raffinierter Zucker ist der Killer der Darmflora, laesst uns alt aussehen, und ist schuldbeladen an vielnen Krankheiten.  Schaue dir mal Personen an, die unter Diabetes leiden. Ich gebe dir mal den Tipp, gruendluch unter Zucker zu googln, ebenfalls Uebersaeuerung, da erfaehrst Du weitaus mehr, als ich hier schreiben kann. Im Krankenhaus wird man dich schon darauf ansprechen. und die paar Tage kannst Du noch abwarten, ohne deinen Hausarzt zu besuchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?