Skorpionbiss - Was tun?

1 Antwort

geht es dir besser?

Nach 6 Monaten Krankenstand wegen Bandscheibenvorfall immer noch ratlos

Liebe Community,

nun suche ich euch hier online um Hilfe an. Vor 6 Monaten ließ ich mich von meinem Hausartz wegen Rückenbeschwerden krankschreiben. So verschrieb er mir Massagen. In meiner zweiten Sitzung übte der Masseur so einen enormen Druck aus, sodass ich seit dem noch viel schlimmere Schmerzen hatte, Nach 3 Monaten hin und her lautete meine Diagnose: Bandscheibenvorfall im Bereich der Lendenwirbelsäule 10 und 11. Der Bandscheibenvorfall ist genau an der Stelle aufgetreten wo der Druch seitens Masseurs ausgeübt wurde. Selbst der Artzt der behandelden Praxis gab zu, dass sei nicht in Ordnung. Als ich dann zur Heilgymnastik musste, half mir das auch nicht. So wurde ich unzählige Male mittels Röntgen, CT und MRT untersucht. Man findet aber nichts. Ein Familienverwandte der vom Beruf her Tierarzt ist, sagte sogar, die Aufnahmen seien nicht gut aufgenommen, sind verschwommen und da kann man unmöglich was erkennen. Letztens saß ich ganze 3 Stunden in Krankenhaus trotz Termins, und als ich dran kam verlangte der Arzt Aufnahmen von mir, die ich ihm schon 2 Mal brachte, aber er schaute sie sich die nicht an. Das dritte Mal hatte ich sie nicht mit, und er schickte mich nach Hause mit der Anmerkung, es sei egal ob man sich was anschaut oder nicht, man solle immer alle bei sich haben. Mittlerweile sind es wie gesagt unzählige Aufnahmen und jedes Mal sie hinzuschleppen ist auch nicht angehnem, besonders nicht wenn sie gar nicht angeschaut werden. Das ist dermaßen alles komisch, sodass mir selbst die Worte fehlen.

Keiner sagt mir was los ist, keiner hört anständig zu und gibt mir zu wissen wie es weiter gehen könnte.

Deshalb bin ich hier und möchte fragen an wen ich mich wenden soll...?? Denn selber weiß ich es echt nicht mehr....

Danke für euer Lesen und vielen vielen herzlichen Dank an Alle die zurückschreiben.

...zur Frage

Blasen durch Ameisen?

Hallo, seit dem Sommerurlaub in Griechenland habe ich kleine juckende Blasen am Körper, die sich immer mehr ausbreiten. Jetzt äußerte ein Arzt den Verdacht, dass es sich um eine Infektion durch winzig kleine Ameisen handeln könnte, die ich im Urlaub in meinem Bett fand. Hat jemand ähnliche Erfahrungen. Ich habe demnächst einen Termin beim Tropenmediziner. hofbauer

...zur Frage

Wie lange Autofahrten würdet ihr im 6. Monat noch empfehlen?

Bin im April im 6 Monat fast schon siebten Monat wenn ich Urlaub habe und wollte mit meinem Mann gerne nochmal in den Urlaub fahren. Bin mir aber unsicher wie lange ich denn dann tatsächlich noch Autofahren sollte/darf. Was würdet ihr mir empfehlen?? Da wo wir hin wollten wären es knapp über 900 Km ist das schon zu weit?

...zur Frage

Bei Hämorriden Urlaub mit Flug ein Problem?

Hallo,

habe einen kleinen Knoten (von der max. Größe einer Heidelbeere) im After eine Hämorride 1-2 Grades , war auch schon beim Arzt und er meinte es ist keine OP nötig. Mometan behandle ich diese mit einer Salbe! (Ich hoffe es wird natürlich bis zum Abflug in gut 3 Wochen noch besser) deshalb bin ich auch sofort zum Arzt meines Vertrauens

Meine Frage ist: Kann ich Trotzdem in den Urlaub fliegen ? oder ist das ein Problem ca. 2 Stunden Flug mit einer Woche Urlaub Griechenland Bzw. was sollte ich beachten? Bitte nur ernstgemeinte Antworten von evtl Ärzten oder die selbst schon betroffen waren sprich erfahrung haben DANKE!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?