Skoliose - Rückenschmerzen (Wirblelnprobleme) - Was hilft ?

3 Antworten

Meine Tochter ist mit angeborener Skoliose zur Welt gekommen und hatte als Kleinkind einen leichten Schiefstand. Nachdem ich auf die "Fünf Tibeter" gestoßen bin und dadurch meinen Rücken in Schwung bringen konnte, habe ich sie ihr beigebracht und sie hat sie einige Jahre regelmäßig durchgeführt. Daraufhin hat sich ihre Haltung und ihr Rücken sehr stabilisiert und selbst ihre Schwangerschaft hat sie gut überstanden. Heute macht sie sie mehr oder weniger regelmäßig, aber sie sind zum Bestandteil ihres Lebens geworden. Ich kann sie dir nur empfehlen!

Hallo LGKU990, ich kann deinen Zustand absolut nachempfinden. Ich musste mich über 10 Jahre mit Skoliose herumplagen. Ist kein tolles Gefühl. Sieht nicht gut aus, tut weh und keiner will dich. Vor ca. 1/2 Jahr bekam ich von einer Freundin einen Tipp. Rücken-Expert, Gesundheitspraxis Sonnentor in Sigmaringen. Das ist eine Praxis, die Energieheilungen macht. Anfangs war ich sehr skeptisch. Aber ich hatte wirklich alles versucht und nichts zu verlieren, ich sah einfach keinen Ausweg mehr. Ich fasste mir ein Herz und machte einen Termin. Die Behandlung dauerte ungefähr 1 Stunde. Und jetzt kommts. Nach 4 Tagen hatte ich eine gerade Wirbelsäule, meine Freunde und Verwandten wollten es einfach nicht glauben. Ich selbst war fassungslos. Die Schmerzen waren dann auch weg. Einfach Wahnsinn und super zugleich. Vielleicht konnte ich dir helfen. Kopf hoch, einen Versuch ist es immer wert. Ich empfehle es gern weiter, denn ich kenne jetzt schon einige, die dort waren. Alle mit Erfolg.

Alles Gute und liebe Grüße Corinna

Krampfartige Magen schmerzen?

Hallo liebe Leute ,ich habe folgendes Problem ich habe seid zwei tagen krampfartige Magen schmerzen so Mitte vom Bauch unterhalb vom Bauchnabel und dazu kommt noch Rückenschmerzen unten am rücken in der Höhe des Bauchnabels es hat gestern morgen nach dem aufstehen angefangen so ca 9 Uhr ich war gerade mal eine halbe Stunde wach ich wollte gestern abend zum Arzt aber der hat Urlaub und ich will nicht zu jedem Arzt da ich Panik vor Ärzten habe

...zur Frage

Shmerzen in der bauchgegend?

Habe ständig schmerzen in der Bauch Gegend die sich zeit weise bessern wenn ich trinke

...zur Frage

Arzt?

Hallo. Bin vor ca 4 Wochen die Treppe hinunter gefallen, und hab bis dato schlimme Schmerzen an der Kniescheibe Kann manchmal nur humpelnt mich an diesem Bein fortbewegen.

soll ich zum artzt ?

...zur Frage

Woher kommen diese Busenschmerzen?

Hallo

und zwar hatte ich heute sehr starke Schmerzen in meinem linken Busen.Nachdem ich Voltarin draufgeschmiert habe sind sie verschwunden aber warum hatte ich diese Schmerzen also woher kommen sie?

(Hab Skoliose und oft Rückenschmerzen)

...zur Frage

Ist jede Belastung fuer den Ruecken schlecht?

Mann soll möglichst seine Sachen in einem Rucksack tragen, um die Belastung seitlich auszugleichen. Die richtige Haltung ist ebenfalls wichtig. Wenn man das beachtet, kann dann diese Last neben Rückenübungen ebenfalls den Rücken stärken, oder sollte ich trotzdem darauf achten, möglichst wenig tu tragen (gerade bei Skoliose)?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie oft Röntgen ?

Hallo, wie oft würdest Ihr Euch röntgen lassen?
Ich hatte vor 5 Wochen beim Zahnarzt ein OPG (große Übersichtsaufnahme), morgen will ich zum Orthopäden, mein Rücken und das Becken sollen geröngt werden (Überweisung vom Hausarzt, habe noch keinen Termin für morgen).
Es handelt sich um Rückenschmerzen infolge einer Beinverkürzung von ca. 1,5 cm. Wie lang sollte eine Pause zwischen solchen Aufnahmen liegen?
In den letzten 20 Jahren hatte ich 1-2 Aufnahmen pro Jahr (kleine beim ZA und auch große alle 2-3 Jahre bei verschiedenen Ärzten).
Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?