Skischuhe: Was tun gegen Fussschweiss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also die SChweissbildung ist schwiergi zu unterbinden, angeblich hilft Salbeitee, allerdings erst nach ein paar Wochen. Die Geruchsbildung kann man verhindern, schau mal unter SChweissfüsse. Sticworte wären da: Häufig waschen, Socken wechseln, Sprays, Salben aus Drogeriemarkt, Einlegesohlen, Fussbäder mit Salz und Fusspflegezusätzen, und vor allem der Geheimtipp Zimtsohlen, kann man im Internet bestellen.

hallööchen, interesiert dich noch ein geheimtipp? dann les mal meine antwort! alles gute

0

hallööchen, wusstest du, das unsere füsse die HILFSNIEREN unserer nieren sind??? unser körper ist ein so unglaubliches system, wenn wir das nur4 im ansatz erkennen könnten, müssten wir in EHRFURCHT ERSTARREN!!! schweissfüsse weísen auf eine überlastung mit nicht verwertbarem material hin, das dringend entsorgt werden muss. wenn ein "zuviel" vorhanden ist, brauchen unsere nieren hilfe. es werden also schlacken und gifte auch über unsere FÜSSE ENTSORGT! sehr hilfreich ist der tipp von DrSev, bussbäder zu machen, aber bitte mit basischem salz. das fördert die ausleitung der schlacken und giftstoffe, und bringt unseren säuren-base-hausnhalt ins gleichgewicht. umstellung der ernährung auf MEHR rohkost (also weniger kochkost) viiieeel reines wasser trinken, regelmässige basische salzfussbäder, und du kannst skischuhe tragen ohne schweissfüsse, denn es ist nicht die schuld der schuhe!!! hier noch mehr info zu wasser: www.wasserperle.com alles gute

Was möchtest Du wissen?