Skinoren Creme ok in der Schwangerschaft?

1 Antwort

Du hast deinem HAutarzt bestimmt ja von deiner Schwangerschaft berichtet, deshalb würde ich das nicht anzweifeln, er wird schon wissen ob man das darf. Wenn du doch verunsichert bist halte mit deinem Gynäkologen Rücksprache. Ich weis es ist wenig tröstend aber in ein paar Monaten ist alles überstanden und die Pickel sind wieder weg, du solltest dir überlegen ob du überhaupt was dagegen brauchst so schlimm ist es ja auch nicht, du weist ja wofür.

Seit Akne-Behandlung schlimmere Haut als je zuvor?

Ich bin wirklich verzweifelt.. ^^"

Ich bin 15 Jahre alt und habe schon seit ein paar Jahren mit Akne zu kämpfen. Seit einem Jahr ist es aber sehr schlimm geworden, also war ich vor ca. 3 Wochen endlich beim Hautarzt, nachdem vor 3 Jahren 2 Behandlungen vom Hautarzt fehlschlugen.

Die Ärztin riet mir zu einem Reinigungsschaum aus der Apotheke, den ich 2-mal täglich benutzen soll und verschrieb mir die Creme 'Dipalen', die ich 1-mal täglich, vorzugsweise abends, auf die betroffenen Stellen dünn auftragen soll. Seit ungefähr einem Monat schminke ich mich nicht mehr (da ich Sommerferien habe, ist das kein großes Problem) und benutze alles, wie es mir gesagt wurde. Zudem benutze ich eine nicht komedogene Feuchtigkeits-Creme, die mir die Ärztin empfohlen hat, wobei sie meinte, eine Creme wäre nicht nötig.

Jedenfalls dachte ich am Anfang, eine kleine Besserung zu erkennen, aber dann verschlimmerte sich alles. Mittlerweile sehe ich so schlimm aus, dass ich mich nicht freiwillig auf die Straße trauen würde. Meine Haut ist total schuppig und voller Pickel,auch großer, entzündeter. Ich bekomme Pickel, wo ich sonst "pickelfrei" war und allgemein war meine Haut besser, als ich mich noch fast jeden Tag mit Schminke zugekleistert habe.

Erst im September habe ich den Kontrolltermin unf ich weiß nicht weiter. Anfang August beginnt die Schule wieder und ich bezweifele, dass sich bis dahin etwas verbessern wird.

So ;'D Ich hoffe, das hat sich jemand durchgelesen. Meine Fragen jetzt: ist diese Reaktion vielleicht erstmal 'normal'? Hat jemand Erfahrung mit diesem Wirkstoff? Oder soll ich die Behandlung vorzeitig selbstständig abbrechen? Die Wartezeiten für einen Termin bei meinem Hautarzt sind recht lang, also 'einfach mal vorbeischneien ' ist nicht möglich :'D Aber ich möchte auch nicht mit diesem schrecklichen Gesicht in die Schule gehen ~.~

Danke für jede Antwort :3

...zur Frage

Akne und die geht auf die Psyche ! Während der Periode! Helft mir bitte !

Hallo ihr Lieben, ich habe Akne, die eig nur wahrend meiner Periode bzw davor sehr sehr stark! So stark, dass ich nicht mehr raus gehe ! Ich arbeite als burokauffrau und das ist mir wenn Kunden kommen so peinlich:(! Ich war bestimmt schon bei 20 Hautärzten & 5 Frauenärzten , habe alles versucht zb iso Gel, Duac Akne, fruchsaurepeeling, Vitamin 5 oder so und sonst alles was einem verschrieben wird ! Nix hilft!!!' nichtmals eine Besserung ! Make up benutze ich nicht, waschgel pH neutral und ernähre mich gesund! Fettige Haut habe ich auch sehr! Ich bin verzweifelt! Suche schon einen neuen Hautarzt , in der Hoffnung das der eine andere Losung hat! So, die Pille wurde mir auch oft empfohlen , Zb jennifer25 hieß die, die war vom Hautarzt und die hatte ich unabhanig von der Periode nehmen können dh. Nicht auf die nächste warten!! Da ich aber Angst habe dick zu werden , Hort sich doof an aber hat ne lange Vorgeschichte Und zu wenig Erfahrungsberichte erst garnicht angefangen!! Jetzt mit 19 wäre ich zu allem bereit , wenn ich mur wusste was hilft! Ich hoffe darauf, das es jemanden bekannt vorkommt oder jemanden kennt , der ne Losung hat! Ich bin fur jede Antwort sehr dankbar !!! Oder ein super Arzt kennt der darauf spezialisiert ist in NRW ! Welche Pille super dafür ist und und und .... Bitte helft mir :( sorry fur die vielen Fehler, schreibe mit nem iPhone und alles zu korregieren ist zuviel :) !!! Ich freu mich auf eure antworten ! Lg Tina :)

...zur Frage

Nichts Frühstücken bei Schwangerschaft?

Eine gute Bekannte von mir ist Schwanger. Kürzlich hab ich mitbekommen, dass Sie morgens nichts frühstückt. Das ist doch nicht gut für das Kind oder irr ich mich da? Oder spielt das keine Rolle, hauptsache man isst über den Tag verteilt genügend?

...zur Frage

Schwangerschaft : Augentropfen Dexagent-Ophtal

Hallo! Musste heut morgen zum Augenarzt und dort wurde eine relativ starke Hornhautentzündung bei mir diagnostiziert. Habe dagegen Tropfen verschrieben bekommen (Dexagent-Ophtal), die ich knapp 7 Tage nehmen soll, 4 Tropfen am Tag. Habe meinen Arzt informiert, dass ich im 6. Monat schwanger bin. Er zögerte erst, meinte dann aber eine andere Behandlung fürs Auge sei nicht möglich.

Kann meine Frauenärztin grad nicht erreichen und ich trau mich nicht wirklich, diese Tropfen zu nehmen, da (auch in der Packungsbeilage erwähnt) von einer Einnahme in der Schwangerschaft auf jeden Fall abgeraten wird.

Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Soll ich zum Hautarzt nur wegen meinen Pickeln??

Ich habe nicht sonderlich große und viele Pickel, manche Leute haben natürlich viel schlimmere. Ich habe seid 2 - 3 jahren an der gleichen stelle ganz viele kleine Pickel und ab und zu mal große Beulen die auch ziemlich weh tun. Alle Pickel und Mitesser sind nur auf der Stirn doch nun seid 4 Monaten fängt es auch an den Wangenknochen an ich habe gestern auch wenn es falsch ist sie ausgedrückt weil ich es einfach nicht mehr sehen konnte.

Meine frage ist einfach ist es nicht irgendwie blöd wenn man nicht ein ganzes Gesicht voll großer schmerzhafter Pickel hat und trotzdem zum Hautarzt geht? Ich würde gerne gehen aber ich trau mich nicht, weil es eben nicht so extrem ist. Aber von allein, möchten die Hautunreinheiten auch nicht weg gehen :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?