Skelettzintigraphie- Wie läuft das ab?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo delfinii,

das funktioniert in etwa wie eine ganz normale Röntgenuntersuchung. Mit der Ausnahme Du bekommst vorher eine leicht radioaktive Substanz gespritzt . Die Substanz verteilt sich im Körper und es ist damit möglich Abweichungen im Knochenstoffwechsel darzustellen.

Bei Dir am Fuss. Du solltest vor der Untersuchung möglichst schon ein , zwei Liter getrunken haben.

Hier etwas mehr zum Thema Skelettszintigraphie

http://radiologie.klinik-am-ring.de/index.php/Nuklearmedizin/skelettszintigraphie.html

Dir braucht es also nicht mulmig zu werden. Evtl. per Rollstuhl ( kaputten Fuß) in die Abteilung Spritze in die Vene ..auf den Tisch Aufnahme Ob man da noch eine halbe Stunde odgl. warten muss nach der Spritze bis zur Aufnahme ?

VG Stephan

Halli,

halte nach der Untersuchung mindestens 6 Stunden Abstand zu allen Menschen. Ob in der Bahn, zu Hause, beim einkaufen.. etc. Du strahlst wie Sau. versuche die Strahlung durch Urin oder sonstige Ausscheidungen nicht zu verteilen. Viel trinken! Ansonste ließ einfach Infos ausm Internet. Den Ablauf hier zu schreiben ist zu mühsam. Kurz gesagt du strahlst und eine Kamera miest die Verteilung der Strahlung. Dauert ca. 15 min die Messung. Da dein Fuß kaputt ist, wird sich auch dort im Bild eine Mehranreicherung im Bild zeigen. Also kein Problem. Allerdings die Strahlenbelastung ist schon hoch. Abstand halten zu allen anderen

Was möchtest Du wissen?