Sind Zigarren genauso schlecht für die Lunge wie Zigaretten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach Angaben der American Lung Association ist das Lungenkrebs-Risiko von Rauchern, die fünf oder mehr Zigarren am Tag konsumieren, teilweise auch inhalieren, nur um ein Drittel geringer als das von Rauchern, die durchschnittlich eine Schachtel Zigaretten am Tag rauchen. Wenn der Raucher selbst oder andere Zigarrenrauch einatmen (Passivrauchen), kann die Lunge dadurch sogar mehr belastet werden als durch Zigarettenrauch, da er mehr Toxine und Karzinogene enthält.

http://de.wikipedia.org/wiki/Zigarre#Gesundheitsaspekte

Was möchtest Du wissen?