Sind Weichspüler schlecht für die Haut?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann immer vorkommen, dass man auf bestimmte Stoffe im Weichspüler allergisch reagiert. Das kann aber auch bei Waschpulver der Fall sein. Dann sollte man natürlich das Mittel wechseln. Bedenklicher finde ich Weichspüler allerdings für die Umwelt, aufrund der enthaltenen Silikone.

Hallo,

ich habe zwei Bekannte, die bestimmte Weichspüler nicht benutzen können, weil sie Ausschlag und Juckreiz bekommen. Aber nicht jeder Weichspüler löst das bei ihnen aus. Solltest du das also auch bei dir beobachten, dann wechsel einfach mal den Weichspüler.

Komischer Ausschlag auf der Haut, kein Jucken?

Hallo,

Ich mach mir im Moment ein bisschen Gesanken. Ich habe auf Höhe meiner Hüfte einen komischen kleinen roten Ausschlag. Die Flecken sind ganz ganz leicht erhoben, jucken aber nicht. Er kommt aus dem Nichts und geht auch genauso wieder, manchmal sind es viele rote Punkte und manchmal nur wenige. Dazu muss ich sagen, dass es links und rechts, also auf beiden Seiten auftritt.

Es tritt erst seit 2 Monaten auf, früher hatte ich es nie. Genau auch seit dem leide ich in den letzten Wochen vermehrt unter Stress und dazu psychische Belastung mit mir trage, kommt dieser Ausschlag auch immer öfter und kommt in Schüben.

Allergien sind augeschlossen. Könnte es ohne den Juckreiz doch vielleicht Nesselsucht oder ähnliches sein, oder doch einfach nur ein „harmloser“ durch Stress Situationen ausgelöster Ausschlag? 

möchte nicht direkt zum Hautarzt, denn wie gesagt kommt und geht der Ausschlag wie er will.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?