Sind Wechseljahre mit 38 zu früh?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MrsDee, es kann zwar schon mal vorkommen, dass die Wechseljahre so früh beginnen, aber davon solltest du erst mal nicht ausgehen, sondern eher von einer Hormonstörung, die behoben werden kann. Es kann immer mal vorkommen, dass der Zyklus unregelmäßig ist. Geh unbedingt bald mal zu einem Gynäkologen und lass das klären. Alles Gute!

fühle mich träge und ausgelaugt

ich bekam 2001,2003 und 2005 meine ersten 3 kinder. bekam dannach trotz bemühungen keine arbeit. 2010 und 2011 kamen dann meine nachzügler.ich liebe meine 5 überalees.doch seit einiger zeit fühle ich mich nur noch als müsse ich funktioniern wie eine maschine.fühle mich nur noch müde,antriebslos wie ausgelaugt.komme kam noch hoch um was zu machen.muss mich selbst hoch qäulen um was zutun.was ich selber nicht gut finde der kinder dwegen,könnt ständig schlafen und fühl mich dennoch müde und schlapp.

an was kann das liegen?

...zur Frage

Komme ich jetzt in die Wechseljahre?

Bislang habe ich meine Periode sehr regelmäßig bekommen. Ich bin 42. Vor einigen Wochen ging es dann mit einer Mastitis los, die linke Brust tut immer noch weh und ist sehr angespannt. Am 26.06. bekam ich eine ganz normale Regelblutung, sie dauerte 5 Tage. Dann zwei Tage Pause, dann Schmierblutungen, dann wieder zwei Tage Pause und wieder für einen Tag Schmierblutungen, jetzt seit dem 14.07. wieder richtige Blutungen. Es nervt nur noch und ich frage mich, ob jetzt die Wechseljahre bei mir eingesetzt haben. Geht das so immer los oder sollte ich es lieber beim Frauenarzt abklären lassen? Woran kann er das erkennen, das man in den Wechseljahren ist? Meine Hormone scheinen Achterbahn zu fahren. Ich nehme keine Hormone, außer Thyroxin ein. Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Wie äußert sich ein Burnout-Syndrom?

Ich fühle mich seit einigen Wochen richtig müde und ausgelaugt. Mir fehlt einfach immoment die Kraft zu allem. Auch das Interesse an meiner Arbeit lässt in letzter Zeit zu wünschen übrig. Kann es sein, das ich ein Burnout Syndrom habe? Sollte ich lieber mal zum Arzt gehen?

...zur Frage

Ständige Müdigkeit und erschöpft.

Hallo, ich bin 17 Jahre und fühl mich seid Monaten einfach nur müde und erschöpft, hab mich auch so schon erkundigt wie zb den Eisenmangel und habe da immer jeden tag solche Brausetabletten genommen, hat sich trotzdem nichts geändert. Früher war ich energiegeladen nach dem aufstehen jetzt würde ich am liebsten mein bett nicht mehr verlassen und fühle mich auch tagsüber total kaputt... Ich würde gern ein paar Tipps von euch hören weil ich auch angst hab das mich mein Freund irgendwann verlässt, weil ich zu früh einschlafe und dadurch haben wir auch sehr selten Sex als vorher... Habe auch ständig Hunger hab auch etwas zugelegt... kann doch nicht sein das ich mit 17 Jahren so Antriebslos und müde bin..

...zur Frage

Wie kann ich endlich einschlafen?- muss morgen früh raus!

Ich bin total müde aber bekomm meine Gedanken nich ruhig muss morgen früh raus -.- wie kann ich endlich einschlafen? Vielen dank schon mal

...zur Frage

Periode kommt viel zu früh!!!

Hallo,

Ich bin jetzt 16 und habe meine Periode erst seit ende Juni dieses Jahres. Bis jetzt kam meine Periode immer 1 woche zu früh. Jetzt aber sogar fast zwei!!!

Ich weiß ja das es normal das die Periode am anfang noch sehr unregelmäßig kommt aber ich dachte immer das sie sich dann nach hinter verschiebt....

Was kann das für ursache haben? Oder ist das ganz normal???

Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?