Sind Wattestäbchen sehr schädlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, denn sie schieben das Ohrenschmalz nur noch tiefer ins Ohr. Außerdem kann man damit das Trommelfell verletzen, wenn man nicht vorsichtig ist. Ich empfehle, die Ohren beim Ohrenarzt durchspülen zu lassen und keine Selbstexperimente durchzuführen!

Hallo! Ich habe es auch jahrelang mit Wattestäbchen gemacht und nie Probleme gehabt. Jetzt hatte ich mir mal vor einiger Zeit dieses Audispray in der Apotheke geholt. Das muss man nur ins Ohr reinsprühen, kurz abwarten und dann rauslaufen lassen bzw. mit einem Tuch abwischen. Das funktioniert eigentlich ganz gut.

Was möchtest Du wissen?