Sind trocken augen heilbar?

1 Antwort

vorab die antwort JA es ist möglich

möchte hier mitteilen wie ich es geschafft habe:

vorab aber meine leidensgeschichte.

bin 28 und leide ca seit ca 4jahren an trockenen augen, es fing damit an dass ich einen bildschirmarbeitsplatz bekam (kein pc sondern ein monitor wo man sich auf ein kamerabild konzentrieren muss), beim erster augenarztbesuch wurde dann trockenes auge fest gestellt . folge hylo vision tropfen bei der arbeit, das ging 1-2 jahre gut dann wurds schlimmer , augenarzt verordnete hylo vision gel das ging auch längere zeit gut, trockene augen wurden trotzdem immer schlimmer, bis ich anfang des jahres eine entzündung (denk ich) hatte, augen fühlten sich nicht nur trocken an sondern schmerzten richtig. 1 augenarzt besuch: andere augen tropfen /gels keine besserung 2 besuch augentropfen gegen allergier keine besserung 3 besuch kortison die schmerzen waren weg doch...

die augen wurden noch trockener (steht auch bei den tropfen als hinweis) bei 2 weiteren arztbesuche wurdemir dann verschiedenste augentropfen/ gels verschrieben und eine brille mit werten von l 0,25dpt krümmung 0,5 r 0,5dpt krümmung 0,5 wo ich mich schon gefragt hab wie das helfen kann. mittlerweile sind die augen nicht mehr nur auf der arbeit trocken sondern auch zu hause am pc selbst fernseh gucken ist eine qual . brille half auch nicht wirklich bei weiteren arzt besuchen wurd ich schon fast belächelt das man mir doch nicht mehr helfen könne.. hab zwischendurch das internet mal durchstöbert auf lösungsansätze aber auch alles leider erfolglos

ghee augenbad klang vielversprechend auch nicht geholfen basentabletten und andere ernährungstips auch nicht

dann habe ich einen privaten augenarzt und arzt für naturheilkunde empfolen bekommen, (150km fahrt + bin nicht privat versichert) aber versuch wars mir wert

er hat festgestellt das die maibom drüsen zu sitzen (andere augenärzte haben auch festgesetllt dass der fettfilm fehlt aber nichts wircklich dagegen unternommen außer tropfen) um diese wieder frei zu bekommen habe ich eeuphrasia comp. augensalbe bekommen (auf der verpackung steht gegen bindehautentzündung) diese salbe soll ich vorm schlafen gehen auf dem liedrand verteilen und morgens mit einem tempo säubern. zusätzlich noch augentropfen"argentium nitricum d4" und "gencydo 0,1%" nebenbei noch eine adiclair entpilzungskur danach eine magenaufbaukur mit mutaflor und probiokult (hab da nich so den plan von) aber ES HILFT hab zwar immer noch leichte probleme muss ab und zu noch tropfen aber vor dem arztbesuch war ich schoin leicht depressiv , so schlimm war es. bin aber noch in behandlung also mal schaun wies weiter geht :)

mir ging es schon besser als ich beim ersten mal die tür bei dem arzt rausging. warum? bei anderen ärzten geht man raus und die ursache für das leiden wird nicht behoben sondern nur die folgen, doch dieses arzt behebt die ursache, das gibt einem schon ein gutes gefühl

da ich auch verzweifelt im internet nach einer lösung gesucht habe hoffe ich dass ich vllt irgendwem hiermit weiter helfen kann

gruß micha

Liebe/r micha,

es ist nicht Sinn und Zweck unserer Plattform, dass Du eine Frage stellst und dann daraufhin Dir selbst die Antwort gibst. Es geht darum, eine Frage zu stellen, weil Du für Dich und Deine Gesundheit einen hilfreichen Ratschlag suchst, wo Dir die Community weiterhelfen soll. Viele nehmen sich Zeit und geben sich Mühe, Dir zu helfen. Gerne kannst Du mit Deinen Ratschlägen und Erfahrungswerten anderen bei deren Fragen helfen.

Lies am besten nochmal in unseren Richtlinien nach unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy.

Viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?