Sind Sehtests beim Augenoptiker zuverlässig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo pinguin, grundsätzlich kennt sich jeder Augenoptiker sehr gut mit Sehtests aus. Er prüft ja auch den ganzen Tag die Sehleistung (Refraktion) von Leuten und berät anschließend (Fassung / Gläser ).

Wenn es rein um die "schlechte Sicht" geht, kennt sich der Optiker sehr gut aus.

Um medizinische Auffälligkeiten auszuschließen, sollte ein Augenarzt aufgesucht werden (1 mal pro Jahr).

Hallo...lasse ruhig einen Sehtest beim Optiker machen! Sie sind schon zuverlässig.Sollte sich dabei herrausstellen das eine Beeinträchtigung der Sehstärke vorhanden ist...>sollte der Augenarzt das letzte Wort haben!!!LG

Auch ich gehe grundsätzlich zum Augenoptiker, wenn ich meine Brillenstärke überprüfen lassen will. Die arbeiten dort genauso zuverlässig wie beim Augenarzt. Es sind ja auch die selben guten technischen Einrichtungen. Warum sollte das denn nicht funktionieren? Zum Augenarzt bräuchte man erst, wenn man eine richtige Augenkrankheit hat.

Hornhautverkrümmung von -1 auf -4,25 innerhalb von sechs Monaten, wieso?

Vor sechs Monaten habe ich eine neue Brille mit einer Hornhautverkrümmung von -1 gehabt. In letzter Zeit hatte ich immer wieder das Gefühl schlechter zu sehen also bin ich zum Optiker und habe einen neuen Sehtest gemacht , jetzt war die Verkrümmung bei -4,25. Er wollte mir keine neue Brille machen lassen bevor ich dass Augenärztlich abklären lasse. Also bin ich zum Augenarzt und der hat eine Erkrankung vom Augen ausgeschlossen. Ich bin jetzt ziemlich verzweifelt, erstens weil ich schon wieder eine neue Brille brauche, zweitens weil ich keine Ahnung habe ( der Augenarzt leider auch nicht) warum mein Auge ums dreifache schlechter wurde und drittens weil das ganze auch eine ganze Menge Geld kostet. Hat schonmal jemand hier so eine Erfahrung gemacht wo rausgekommen ist woran es lag?

...zur Frage

Wann mit dem Kind zum ersten Mal zum Augenarzt?

Unser Kind ist jetzt fast 3 Monate alt und wir überlegen, wann wir zum ersten Mal zum Augenarzt müssen. Mein Mann ist stark Weitsichtig und hat schon mit 1 (!) Jahr eine Brille bekommen. Wann müssen wir das untersuchen lassen? Gibt es spezielle Kinderaugenärzte? Bei meinem Mann hat man gesagt, wenn er die Brille nicht so früh bekommen hätte, könnte er heute nur sehr schlecht sehen. Das ist ihm ja zum Glück erspart geblieben, aber das möchten wir für unser Kind natürlich auch!

...zur Frage

Wieder richtig sehen können ohne Brille

Kann man sein Auge irgendwie so Trainieren das man selbst mit einem schlechtem Auge wieder richtig sehen lernen kann? Ich kann das weite nicht sehen aber kann man das vieleicht üben? Hab schon mal so ne Seite gesehen^^

...zur Frage

Brillenrezept beim Optiker?

Kann der Sehtest auch bei einem Optiker gemacht werden? Kann dieser auch ein Rezept für eine Brille ausstellen oder muss ich dafür zum Augenarzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?