Sind Schmerzen im Rücken nach dem Radfahren ein Alarmzeichen?

1 Antwort

Wir treiben auch sehr gern Sport und haben bei neuen Sportarten schon des öfteren die Erfahrung gemacht, daß man verspannt ist,wenn man sich noch unsicher fühlt. Das könnte auch bei Dir der Fall sein. Dann sollte das Fahrrad natürlich in der Größe optimal auf Dich eingestellt sein. Und wenn Du Mountainbiking machst, solltest Du ein gutes Fahrrad nehmen, das Dir die doch zum Teil heftigen Stöße abfängt. Fang langsam an, steigere Deine Trainingseinheiten. Steig auch mal ab und mach ein paar Lockerungsübungen für den Rücken, wenn Du merkst, Du bist verspannt.

Extreme Schmerzen im unteren Rücken, LWS/Ischias Gegend?

Hi,

folgendes Problem: Ich habe im Lendenwirbel/Ischias Bereich extreme schmerzen, war beim Arzt der hat mir Krankengymnastik verschireben, soweit so gut. Nun ist es aber so das ich wirklich extreme Schmerzen habe und ich wollte euch fragen ob jemand Erfahrungen hat im unteren Rücken eher rechte Seite. Was hat euch geholfen was für Tipps zur Linderung der Schmerzen habt ihr? Soll ich schonen oder Bewegen? Am schlimmsten ist es morgens nach dem Aufstehen, da kann ich mich c.a 1std überhaupt nicht bewegen und erst wenn ich gaaanz langsam anfange meine Muskeln auf zu wärme wird es besser aber nur minimal und ganz langsam, liegt das an einer Muskelverspannung oder woran könnte das liegen? Es begann langsam mit leichen schmerzen und wurde dann immer schlimmer und jetzt ist es kaum auszuhalten selbst mit Ibu. Bin wirklich sehr sehr dankbar für jede Antwort die mit evtl helfen könnte Danke. PS: Hilft es auf einem Gymnastikball zu sitzen oder ist das eher nicht so gut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?