Sind Patientenverfügungen auch ohne Notar gültig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die kurze Antwort ist: Ja.

Die lange Antwort ist: Das ist die falsche Frage. Es kommt ganz entschieden auf den Inhalt der Patientenverfügung an. Man wiegt sich in falscher Sicherheit, wenn man irgendein Formular benutzt. Selbst wenn das von einem Notar bestätigt wäre, könnte es unwirksam sein. Denn es reicht nicht ein Papier zu haben über dem Patientenverfügung steht. Ich muss mich intensiv mit dem Sterbeprozeß beschäftigt haben und mir klar darüber werden, wann ich an meiner Erkrankung lieber natürlich versterben will und deshalb auf lebenserhaltende, lebensverlängernde und wiederbelebende Maßnahmen verzichten will. Das verbindlich und konkret auszuschreiben ist nicht trivial. Das Ergebnis kann so lasch sein wie die christliche Verfügung oder so weit reichend wie die des Humanistischen Verbandes. Letzterer berät kostenlos und hilft bei der Ausfertigung der Dokumente.

Eine Patientenverfügung allein ist aber oft keine ausreichende Vorsorge. Wenn ich niemanden bevollmächtigt habe meinen Willen gegenüber Ärzten und Anderen zu vertreten, wir ein Betreuer eingesetzt, der nach eigenem Gutdünken entscheidet und vielleicht gar nicht von der Existenz meiner Patientenverfügung weiß. Darum ist es ratsam zwei oder mehr Personen als Bevollmächtigte einzusetzen, die meine Wünsche kennen und Zugriff auf die Originale meiner Patientenverfügung haben. Die müssen dann meinen Willen zur Kenntnis und Geltung bringen (notfalls mit Hilfe eines Rechtsbeistandes).

Um auf die Frage zurückzukommen: Es erhöht die Glaubwürdigkeit der Dokumente, wenn die Freiwillig- und Einsichtsfähigkeit des Verfügenden von einer unabhängigen Dritten Person auf den Dokumenten bezeugt wird. Dafür sind gerade "Vertraute" nicht die beste Wahl, weil die ein Eigeninteresse haben könnten. Als qualifiziert und unverdächtig ist da ein Arzt vorzuziehen, der von Hause aus in der Lage sein sollte das Vorliegen der Einsichtsfähigkeit zu beurteilen.

Ein Notar wird "nur" benötigt, wenn der/die Bevollmächtigte/n über Grundbesitz, Anlagevermögen und/oder Geschäftsbeteiligungen verfügen sollen. Unabhängig davon ist regelmäßig eine Kontovollmacht zu empfehlen, die beim Kreditinstitut ausgestellt und hinterlegt wird. Dazu müssen Vollmachtgeber und -nehmer dort vorstellig werden.

0

Hallo..,

Patientenverfügungen müssen nicht von einem Notar bestätigt werden es reicht auch wenn ein zwei Vertraute der Patient/in mit unterschreiben. Sie muss nur Handschriftlich unterschrieben sein! Ja und es sollte bekannt sein wo die Verfügung ist so das sie bei Bedarf auch zur Hand ist. Ein Patient/in darf eine Verfügung auch formlos widerrufen. Eine solche Verfügung kommt nur zum Einsatz wenn der /die Patient/in nicht mehr selbst dazu in der Lage ist ihren Willen zu äußern. (juraforum.de/familienrecht-erbrecht/patientenverfuegung-vorsorgevollmacht-10-tipps-vom-anwalt-323338)

Wenn man sich unsicher ist kann man sich auch beraten lassen wie man so eine Verfügung usw. sinnvoll ausstellt. (VDK , So VD , Charitas usw. ich glaube neuerdings auch die Krankenkassen.

http://www.caritas.de/hilfeundberatung/ratgeber/alter/pflegeundbetreuung/patientenverfuegungundvorsorgevollmacht

Wenn das Problem naht sollte man auch an eine Vorsorgevollmacht //Betreuungsvollmacht denken. Denn es kann etwas dauern ehe das ansonsten geklärt ist ich habe kürzlich einmal mit meiner Bank gesprochen sie dürften angeblich nicht ohne weiteres mein Konto auflösen. Falls ich irgendwann....

VG Stephan

Warum macht ein Psychologe einen Intelligenztest?

Der Hausarzt meinte ich wäre intelligent wurde dann zum Psychologen weitergeleitet,der machte mit mir einen Intelligenztest bzw. gab mir ein Formular,das ich ausfüllen musste. Meine Frage muss man alles in der Zeit schaffen habe 4 Aufgaben nicht geschafft wegen der Zeit,da ich auch sehr unter Zeitdruck leide und nicht wusste ob meine Begründung richtig war.Jetzt mach ich mir Sorgen,das mein Intelligenzqoutient ziemlich niedrig ist,weil im Internet ist er immer so zwischen 90-130.Wie wird das bewertet und muss ich mir Sorgen machen,wenn er niedrig ist,weil wenn ich noch ein paar Minuten gehabt hätte ich vielleicht mehr richtig!Es waren 8 Seiten mit je 11 Aufgaben oder 15 Aufgaben! Ich gehe von 6-7 richtigen Seiten aus! Also meine Fragen sind: *Wie wird sowas bewertet? *Warum braucht er es für meine Sitzung? Meine Lehrerin denkt ich bin unterfordert,dem kann ich nicht zustimmen! Also möchte ich auch nicht,das er so hoch ausfällt,weil dann noch mehr von mir verlangt wird.Ich habe ein ADS/ADHS Test gemacht anscheinend habe ich ADS,deswegen habe ich auch sehr wahrscheinlich Probleme in der Schule!

...zur Frage

Kann das auch ein Leistenbruch sein?

Hallo :) Ich stelle im Moment häufig fragen aber ich brauche Sicherheit und google kann mir das nicht immer alles beantworten :D Und zwar habe ich seit drei Wochen Bauchschmerzen mit Blut im Urin. Ging auch nicht durch das Antibiotika weg.. nur so 2 Tage und dann am Freitag gingen die Schmerzen wieder los. Aber diesmal zieht es von der rechten Leiste in die rechte Flanke bis in den Rücken.. je nach dem wie ich mich bewege. Ich dachte erst das die Leistenschmerzen von meiner Periode kommen aber die habe ich erst seit gestern und das ziehen schon ein paar Tage zuvor. Ich habe im Internet ( was man ja eigentlich niemals tun sollte ) gelesen das es Nierensteine oder auch ein Leistenbruch sein kann.. auch wenn keine Wölbung zu sehen ist kann das wohl auch nach innen gehen. Ich muss morgen zum ct und weiß nicht ob man sowas dort erkennen kann. Ich mach mich völlig Vogelig! Seit 3 Wochen renne ich von Arzt zu Arzt und niemand findet was. Ich hab langsam Angst

...zur Frage

Wie schreibt man eine Patientenverfügung?

Ich habe mir neulich mal Gedanken gemacht, dass man eigentlich ja sowas für den Fall der Fälle geschrieben haben sollte. Aber ich weiß gar nicht, wie man das angeht. Wie schreibt man genau auf, was man will und was nicht. Ich kann es ja im Einzelfall auch nicht beurteilen. Habt ihr Erfahrungen damit oder wo kann man sich beraten lassen?

...zur Frage

WENN EU RENTE AB WANN IST ES GÜLTIG UND KOMMT EINE RÜCKZAHLUNG

Hallo ich würde gern wissen ab wann eine Rückzahlung bei EU Rente in meinem Fall möglich ist. 2003 habe einen Antrag Sellen müssen .Der Antrag wurde bis 2007 immer Abgelehnt,bis mir ein Vergleich angeboten wurde.In der Hoffnung noch ein Teil Arbeiten zu können nahm ich den Vergleich an. Nach5-6 Monate wurde mir klar das ich nicht mehr in der Lage eine Arbeit nach zugehen. Im gegenteil mein Gesundheitszustand wurde immer Schlechter,da hatte ich nach den 5-6 Monaten erneut den Antrag auf Volle EU Rente gestellt .Heute haben wir 2012 und ich bin jetzt in der lezten Instanz beim Landes Sozialgericht . Es wurde ein neues 109 Gutachten erstellt .Wie das jetzt ausgeht weis ich nicht aber die Voraussetzungen sind gegeben. Vieleicht kann jemand was zu Schreiben

Gruß Schlosserrei

...zur Frage

Narkolepsie, starke Kopfschmerzen, Doppelbilder, Ohr-Überempfindung - Diagnose Gehirnwasserschwund - hat jemand Erfahrungen oder Ratschläge die er teilen kann?

Ich habe eine wichtige Frage und erhoffe mit nutzvolle Antworten. Mein Bruder ist seit 25 Jahren Narkolepsie Patient.

Seit ca. 2 Monaten leidet er an starken Kopfschmerzen, Doppelbilder wenn er geht und an einer starken Überempfindung am Ohr.

Nach ca. 10 MRTs ist die erste Diagnose "Gehirnwasser Schwund" aber man findet das Leck nicht. Die Ärzte sind überfragt und keiner weiß wie man ihm helfen kann. Der Konsum von Kortison war nicht erfolgreich.

Meine Frage nun an euch...

1. Hat jemand Erfahrung mit so einer Krankheit?

2. Kennt jemand einen Facharzt (Neurologie) der sich mit sowas auskennt?

3. Wie sollten wir vorgehen?

4. Gibt es vielleicht irgendwelche Seiten im Internet, wo ich mich schlau machen kann?

...zur Frage

Patientenverfügung und Suicidversuch

Hallo,

ich weiss, manchmal komme ich auf die verrücktesten Fragen aber es lässt mir keine Ruhe ...

Wenn man per Patientenverfügung lebenserhaltene Massnahmen untersagt, müssen die Ärzte sich (theoretisch) daran halten. Wie ist es nun nach einem Selbstmordversuch, vor dem man "gerettet" wurde. Gilt die Verfügung auch dann, oder wird man praktisch durch den Versuch für unmündig erklärt und die Ärzte schliessen einen z.B. an ein Beatmungsgerät an??

Kennt jemand sich aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?