Sind Nasenspray nur zur einmaligen Anwendung?

3 Antworten

Na klar. Wenn DU nicht soviel nehmen willst, kannst du ja auf Kinder- oder Säuglings -konzetration ausweichen, die kann man länger nehmen.

Hallo Steinboeckchen,

diese abschwellenden Nasensprays/Tropfen sind zeitlich gebunden,weil sie auch abhängig machen.Deshalb sollte man den Schnupfen damit nicht länger wie 7 Tage behandeln.Es gibt auch Nasensprays die unbedenklich benutzt werden können.Auch eine Nasendusche kann helfen,spült Viren,Bakterien,Schmutz,Pollen ebenfalls raus. Du must die Nasentropfen nicht entsorgen,du kannst diese auch nochmals benutzen.Bitte nicht rund rum reichen:))

Gute Besserung wünscht bobbys:)

Länger als fünf bis sieben Tage hintereinander sollte man das Spray nicht verwenden. Ansonsten schadet man den Schleimhäuten. Solange nur du das Nasenspray benutzt ist es okay, das Spray nochmal zu benutzen, allerdings solltest du das Spray nicht in der Familie verteilen, wenn auch deine Frau einen Schnupfen bekommt. Ansonsten droht immer wieder eine gegenseitige Ansteckung.

Verwendbarkeit von Nasenspray

Hallo! Heute morgen bin ich mit einer richtig dick zusitzenden Nase aufgewacht. Um nicht die ganze Zeit durch den Mund atmen zu müssen (weil ich zudem auch Halsschmerzen und eine beginnende Seitenstrangangina habe), würde ich gerne kurzzeitig (ich weiß, nur wenige Tage) ein Nasenspray anwenden.

Ich habe in meiner Hausapotheke auch noch ein angefangenes Spray gefunden, das auch laut Etikett noch bis 4/2011 verwendbar ist. Jetzt habe ich aber auch auf dem Etikett gelesen, dass man es nach Anbruch nicht länger als 6 Monate verwenden soll (das Spray ist vom letzten Jahr Ende Oktober).

Kann ich das jetzt tatsächlich nicht mehr nutzen? Das Fläschchen ist ja noch halb voll. Oder ist nach dem langen Zeitraum die Wirkung "verflogen"?

Viele Grüße und Danke! Lexi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?