Sind MBT Schuhe wirklich gesund?

2 Antworten

1. Ich vermute, es weiß keiner. Schreibe mal den Hersteller an und lass Dich von einer gähnenden Leere in Bezug auf wissenschaftliche Studien zu seinen Schuhen beeindrucken. Ich sage dass, weil es immer so ist, ich habe zu Schuhtypen noch nie eine wissenschaftliche Studie entdeckt. Die gibt es nur für genau definierte orthopädische Schuhe.

2. Kein Hilfsgerät macht Wunderheilungen. Man kann mal Glück haben, aber beim nächsten Menschen ist es völlig unbrauchbar. Besonders bei vollmundigen Behauptungen der Hersteller sollte man übervorsichtig sein.

3. Ich wundere mich, wie viele Leute auf solche merkwürdigen und häßlichen Schuhe abfahren. Schick sind sie nicht gerade, also müssten sie eigentlich nützlich sein. Aber es gibt keine Studien, und so muss man es doch selbst probieren, einschließlich der Risiken, die der Hersteller vielleicht übersehen oder gar nicht erst geprüft hat. Langzeitstudien gibt es nie, das wäre viel zu teuer, und Wirtschaft funktioniert nicht so.                                                                                   Vielleicht erinnerst Du Dich noch an die schwedischen Kniehocker vor etwa 20 Jahren: man natte eine kurze Sitzfläche, und die Knie wurden an einer zweiten, niedrigeren Stufe, abgestützt. Viele schwärmten spontan für sie, und sie kamen in Mode. "Schwedisch" hat ja was, siehe IKEA, und sie sahen "modern" aus. Nach vielen Jahren gab es die ersten Studien, dass bei einer Langzeitnutzung erhebliche Knieprobleme entstehen können, und nach ein paar Jahren war der Spuk vorbei

Hilft Dir das etwas?



Es ist ansich fraglich, ob diese Schuhe dauerhaft getragen werden sollten. Ich habe mal gehört, man sollte sie eher wie ein Sportgerät betrachten und nicht permanent tragen. Ansonsten bin ich der Meinung: wer heilt hat Recht! Darum sollte man diese Schuhe ruhig tragen, wenn sie die Rückenbeschwerden lindern. Ob die originalen Schuhe besser sind, als die nachgemachten Produkte, kann ich dir nicht beantworten, dafür habe ich keine Erfahrungen damit. Allerdings sollte man sich immer gut beraten lassen und sich in Ruhe erklären lassen, wie man mit diesen Schuhen laufen soll. Ich kenn leider auch ein paar Fälle, die sich damit gehörig auf die Klappe gelegt haben...

Was möchtest Du wissen?