Sind Magenbakterien ansteckend?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Magenbakterien, wahrscheinlich Helicobacter pylori, sind die Ursache für viele Magenerkrankungen, aber ansteckend ist das Bakterium nicht. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Gute Besserung!

Nein, diese Magenbakterien sind nicht ansteckend. Falls jemand in Deiner Familie ebenfalls diese Bakterien hat, habt Ihr Euch nicht gegenseitig angesteckt.

Danke da bin ich beruhigt, möchte meine Kleinen halt nicht anstecken....

0

Freundin hatte Norovirus, wie lange ansteckend?

Hallo,

meine Freundin hatte sich Ende Dezembers mit dem Norovirus angesteckt, welcher dann in der früh am 1.1 bei ihr ausbrach und sie heftig brechen musste und unter Durchfall lit. Ihr Arzt hat ihr noch am selben Tag Medikamente gegen Erbrechen und Durchfall verschrieben, welche sie mindestens drei Tage lang genommen hat. Danach hat sie diese abgesetzt und ihr gings wieder gut. Natürlich kann sie bis heute (10.1) kaum was essen und hat noch Bauchschmerzen. Trotzdem würde ich sie gerne wieder einmal besuchen, weil sie mich halt schon voll vermisst und ich sie auch. Ich habe allerdings noch immer bedenken, dass sie ansteckend sein könnte, besonders bezüglich Geschlechtsverkehr und Stuhl. Über Stuhl kann man ja noch wochenlang ansteckend sein, zumindest habe ich das mal gelesen. Leider hat sie das Problem, dass sie in einem Hotel arbeitet und dort zurzeit ziemlich viele Gäste krank sind, bei denen sie sich auch letztendlich angesteckt hat. Kann es sein, dass sie sich dort noch einmal ansteckt? Von ihrer Familie ist niemand durch den Virus krank geworden, was mich ziemlich verwundert aber sehr freut. Kann man da sich beim Arzt oder so testen lassen, ob sie noch ansteckend ist und wenn ja, wie?

Liebe Grüße

Tom

...zur Frage

Wie lange ist Mandelentzündung ansteckend?

Hallo,

ich habe seit einer woche halsschmerzen und seit etwa 4 tagen waren die mandeln erst rechts leicht weiß, das ging nach 2 tagen wieder weg. Dann war es für 2 tagen auf der linken seite leicht weiß, das geht gerade auch wieder weg. Ansonsten fühle ich mich eigentlich sehr fit, hab kein fieber und war deshalb auch nicht beim Arzt wegen Antibiotikum. Wie lange bin ich nun noch ansteckend, wenn ich die Mandelentzündung eben nicht mit Antibiotikum behandelt habe? Danke schon mal :)

...zur Frage

Wie behandelt man einen akuten Gichtanfall?

Und wie akut kann ein Gichtanfall sein? Normalerweise müsste man doch schon einige Zeit vorher bemerken, dass sich etwas anbahnt?

...zur Frage

Ist eine ausklingende Erkältung für ein Baby ansteckend?

Ich frage deshalb, weil wir am Wochenende Besuch bekommen von einer jungen Familie mit einem Säugling. Zwar bin ich nicht mehr so richtig krank, aber der Husten geht nicht weg und die Nase läuft auch noch ein wenig. Soll ich den Besuch lieber wieder absagen?

...zur Frage

CMV IgM positiv - wie ansteckend bin ich nun?

Hallo,

bei mir wurde CMV positiv getestet. Ich habe einen sehr geschwollenen Lymphknoten und fühle mich ständig müde. Da ist es nicht verwunderlich, dass IgM vorliegt, also die aktive Form. Ich habe es so verstanden, dass erst IgM gebildet wird und später IgG, so dass ich von einer recht neuen Infektion ausgehen kann. Leider habe ich keine Ahnung woher ich das haben könnte und frage mich nun ganz blöd, ob ich meinen Freund nun damit anstecke (wenn ich das nicht schon habe oder er die latente Form bereits hat & mich damit angesteckt hat)?

Muss ich auf irgendetwas besonders achten, außer dass ich z.B. Schwangere nicht aus meinem Glas trinken lasse? ;)

...zur Frage

ACC akut 600 mit bisoprolol?

Hi ich hab schon länger husten und eine Rippenfellentzündung war deswegen schon beim Arzt. Meine Oma hat mir gestern acc akut 600 hustenlöser mitgebracht, da der blöde Husten nicht weg will. Meine Frage ist es unbedenklich es zu nehmen wegen den 1,25mg Bisoprolol die ich jeden Morgen nehme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?