Sind Kinder, die durch künstliche Befruchtung "entstanden" sind, im späteren Leben benachteiligt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe inn meinem Bekanntenkreis etliche Mamas, die ihre Kinder erst durch eine künstliche Befruchtung bekommen konnten. Daher kenne ich Kinder, die aus künstlichen befruchtungen entstanden sind unterschiedlichen Alters, mir ist noch nie aufgefallen oder auch nur zu Ohren gekommen, dass diese Kinder in ihrer Entwicklung benachteiligt wären. Aus meiner Sicht hat ein Kind aus einer künstlichen Befruchtung das gleiche Risiko z.B. häufig krank zu sein als auch motorisch Schwächen aufzuweisen, wie jedes andere "normal" gezeugte Kind. Lasst Euch durch solche Stories bloß nicht abhalten, wir sind alle Menschen und wissen nie wie es uns morgen gehen wird und wie sich unsere Kinder entwickeln werden, aber das Glück sein eigenes Kind in den Armen zu halten, haben wir uns seit tausenden Jahren nicht nehmen lassen.

generalisierte Angststörung

Hallo

kurzer Rückblick: März 2012, nach monatelangem Gejammer und Gegrübel, suche ich den Weg zum Arzt. Dieser schickte mich zu einer Pychotherapeutin, die mit mit im Juli 2012 eine kog. Verhaltenstherpie begann. Ich hatte viele psychische und Physische Symptome- Herstolper, Panikattacken, Derealisation, tausende Ängste (körperlichen Bezug, aber auch Psyichscher Art) Ich war von März bis Oktober 2012 nicht arbeiten, bin dann im Hamburger Modell wieder eingestiegen; mit reduzierter Studenzahl. Die Ängste waren nie ganz Weg, aber ich hatte mich unter kontrolle; hatte nur selten Angst, die mir wirklich Ansgt machte..

Seit 3 Monaten arbeite ich Vollzeit, unser zweites Kind kommt im August dieses Jahr zu Welt, wir haben gerade ein Haus gekauft, was wir im November Renovieren und dann dort einziehen.

Nun merke ich seit Wochen, dass ich wieder krasse Ängste zulasse, bzw. wieder entwickel. Ich habe starke Gedankenkreise, Ängste- reale(was passiert mit dem Haus, wenn ich jetzt krank werde; Elternzeit meiner Frau nur 2 Jahre mahbar, wenn ich Vollzeit arbeiten gehe/ Schaffe ich die anforderung die zwei Kinder mit sich bringen/ aber auch wieder Ireale Ängste- ist es wirklich "nur" die Angststörung, oder werde ich verrückt, Depressiv, Burn Out, Neurose, Zwangskrank, bin ich voll Überfordert und mein Körper schreit nach STOP?)

Ich stehe morgens auf, und habe diese Gedankenkreise; auch auf der Arbeit komme ich nur schwer davon los- ganz aufhören mit dem denken klappt meist erst wenn unser 1 Kind im Bett ist, dann ist Ruhe in meinem Kopf. Seit 1 Jahr gehe ich jeden Tag morgens Joggen, es tut auf der einen Seite richtig gut, aber auf der anderen Seite ist es wie ein Zwang (wenn ich es nicht tue, rede ich mir ein, das meine Ängste stärker werden- Teufelskreis)

Ich schlafe schlecht, fühle mich überstresst, bin oft gereizt und Launisch- unglücklich

Ich habe von meiner Langzeittherapie noch 4 Std. über, auf meine Frage sagte mir die Therapeutin, dass wenn ich die aufgebraucht hätte und die Angst immer noch da ist, der nächste weg die Psychiatire wäre- auch das macht mir Angst---

Oh man... hat jmd. von Euch auch solche "Tiefen" gehabt?! Ich bin grade echt verzweifelt....

...zur Frage

Spätfolgen Adduktorenzerrung?

Ich habe mir vor langer Zeit (etwa 2 Jahre) mal beim Fußball eine Adduktorenzerrung zugezogen. Das wurde ganz normal behandelt mit Kälte, Salbe und Ruhe. Aber ich habe immer öfter das Gefühl, dass sich die Seite nicht wieder richtig regeneriert hat, ich habe immer wieder, z.B. wenn es kalt ist, leichte Schmerzen. Ist es möglich, dass das Spätfolgen der Zerrung sind? Was kann ich da tun?

...zur Frage

tripper unfruchtbar ? wie ?

Zb ein man.hat tripper Wie Lange dauert sowas bis es unfruchtbar.macht ? Sagen wir er wird unfruchtbar kann er novh Kinder zeugen mit künstliche Befruchtung ?öder kann.er wida fruchtbar werden

...zur Frage

Risse an den Schamlippen.

Hallo. Ich hab ein Großes Problem.. Unzwar ich habe innen an den Schamlippen 2 Risse einmal links & einmal Rechts , sie sind ungefähr 0,5-1cm Lang. Beim Sex ist es die Hölle , wenn der penis reingleiten will klappt es nicht , weil es total brennt . Mein Freund und ich mussten immer wieder abbrechen und das geht jetzt schon 1Woche so. Ich habe Pilz , ich war auch beim Frauenarzt und habe eine Pilz-salbe bekommen , mein Pilz ist so gut wie weg , könnte es sein das durch die Salbe diese Risse (Wunden) entstanden sind , das evnt. die Salbe den Pilz abschabt und die Haut dann empfindlicher ist ? Bitte helft mir :(( Mein Freund hat mich ya mit dem Pilz angesteckt , sein Arzt sagte wenn wir mit einem Kondom verhüten obwohl wir Pilz haben ist das okei. Aber es brennt halt ohne ende :((

...zur Frage

Welche Kliniken im Ausland bieten Embryonensplitting an und was würde das kosten?

Ich bin zwar noch jung und mit meinem Kinderwunsch ist es noch einige Jahre hin aber ich wollte mich schonmal informieren weil ich schon gerne später eineiige Zwillinge hätte (da ich selber auch einer bin, es ist das größte Glück)

...zur Frage

Künstliche Befruchtung trotz Blutzyste und Operation?

Es geht um meine beste Freundin. Innerhalb des letzten Jahres wurde sie drei mal operiert weil die Eileiter ständig voll waren mit Blut und Eiter. Bei der letzten Op wurden beide Eileiter entfernt. Somit benötigt sie eine künstliche Befruchtung. Das ist der letzte Weg leibliche Kinder zu bekommen. Sie wäre in den kommenden Wochen auf die Befruchtung eingestellt worden. Seit gestern liegt sie nun im Krankenhaus und wird heute operiert da sie eine 4 bis 5cm große Blutzyste am rechten Eierstock hat. Sie ist fix und alle, hat kein Kopf für nix, kann mir nicht sagen was die Ärzte bezüglich der Befruchtung sagen, dreht fast durch und hat wahnsinnige Angst dass sie wegen der zyste keine erfolgreiche künstliche Befruchtung mehr bekommen kann. Ich möchte mich so gut wie möglich informieren, um sie zu beruhigen und will ihr sagen können dass die zyste nur "halb so wild" ist. Sehe ich das richtig, dass nach der Entfernung der zyste und verheilen aller wunden einer künstlichen Befruchtung nichts mehr im Weg steht? Oder muss sie sich tatsächlich Sorgen machen dass jetzt ein erhöhtes Risiko besteht nicht schwanger zu werden? Ich freu mich auf schnelle Antworten um sie so schnell wie möglich beruhigen zu können. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?