Sind Kinder automatisch in der Zahnzusatzversicherung der Eltern?

2 Antworten

Meines Wissens muss für jede Person eine eigene Versicherung beantragt werden, also auch für Kinder. Eine automatische Mitversicherung gibt es hier nicht.

Meist ist es aber so, dass man Neugeborene Kinder bis zu einem gewissen Zeitpunkt ohne Gesundheitsprüfung mitversichern kann. Dies ist besonders dann wichtig, wenn gesundheitliche Probleme bestehen und unter normalen Umständen kein Versicherungsschutz mehr angeboten werden würde.

Nach meinem Informationsstand müssen bei freiwilligen Zusatzversicherungen für Kinder und auch jeden anderen weiteren Versicherungsnehmer separate Verträge abgeschlossen werden. Sie sind nicht automatisch bei den Eltern mitversichert. Im Zweifel hilft eine Nachfrage beim Versicherer.

Wird der Arzt meinen eltern sagen dass ich geraucht habe?

So ich muss morgen zur Blutabnahme ich habe heute 3 mal geraucht die letzte kippe um ca 15:40 und durch googeln habe ich rausgefunden dass man den Stoff der beim abbauen von Nikotin rauskommt nachweisen kann im blut sowie im urin und ich muss beide Tests machen meine Frage werden die es meinen eltern sagen wenns nicht relevant dafür ist was ich habe? und werden die sich überhaupt die arbeit machen und mein blut darauf testen bzw meinen urin? oder kriegen die das automatisch raus?

...zur Frage

Hepatitis C Infiziert?

Hallo

Meine Mutter hat sich heute bei der Thrombosenadel (Spritze ohne Blut meiner Oma) gestochen jetzt macht sie sich totale Sorgen das sie sich infiziert hat.

Kann mir bitte jemand sagen ob das sein kann oder nicht.

Wie gesagt auf der Nadel befand sich kein Blut meiner Oma es war nur ein kleiner Pickser und meine Mutter hat sich ihr eigenes Blut gleich abgewaschen. Es ist dann nichts mehr gekommen.

Danke für jede Hilfe

...zur Frage

Welche Sterbegeldversicherung für meine Mutter?

Hallo zusammen,

ich soll meiner Mutter bei der Suche nach einer guten Sterbegeldversicherung helfen. Sie möchte die Versicherung gerne jetzt schon abschließen, um das Thema aus dem Kopf zu haben.

Ich finde den Gedanken schon etwas bedrückend, aber kann vollkommen verstehen, warum sie es gerne jetzt schon machen würde. Außerdem hat sie mir gesagt, dass sie nicht möchte, dass wir uns nach ihrem Tod auch noch um das Geld für eine Beerdigung kümmern müssen.

Nun kenne ich mich mit dem Thema nur leider auch nicht aus, kann mir hier jemand Tipps geben?

Danke!

...zur Frage

Sind die U-Untersuchungen für Kinder gesetzlich vorgeschrieben?

Für Kinder gibt es ja die verschiedenen sogenannten U-Untersuchungen (U1 bis U 9), die zur Früherkennung dienen. Ist man als Eltern gesetzlich dazu verpflichtet, diese Untersuchungen in Anspruch zu nehmen?

...zur Frage

Entmündigung eines jungen Erwachsenen Menschen möglich?

Können die Eltern einen jungen Erwachsenen, der am Borderline Syndrom leidet einfach entmündigen lassen? So dass er keine eigene Entscheidungen mehr treffen darf, noch nicht einmal eigenes Geld besitzt? Ich hielt es bisher für unmöglich, bekam diese Geschichte jedoch erzählt und bin wirklich mehr als erstaunt.

...zur Frage

Sparkasse erkennt vollmacht der mutter nicht an und fordert amtl. Betreuerausweiß

hallo, hätte da mal eine Frage. Mein Vater ist verstorben und meine Mutter lebt im Heim. (Dement). Alles habe ich soweit geregelt, da ich eine Vollmacht meiner Mutter habe. Nun muss das Gemeinschaftskonto meiner Eltern auf meine Mutter umgeschrieben werden. Das geht nur mit der Unterschrift meiner Mutter, welche diese aber nicht mehr leisten kann. Ich selbst habe für alle Bankkonten meiner Eltern Vollmacht. Nur ohne amtl. Betreuerausweiß kann ich das Konto nicht auf meine Mutter umschreiben lassen (sagt die Sparkasse). Für mich unverständlich da ich ja auf alle Konten zugriff habe. Die vorliegende Vollmacht erkennt die Sparkasse nicht an. Muss ich jetzt nur deshalb aufs Gericht und mir so einen Betreuerausweiß ausstellen lassen. Wäre schön, wenn ich von euch eine Antwort bekäme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?