Sind im Erdbeerjoghurt wirklich keine Erdbeeren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dieser Geschichte räumt Ökotest auf:

"Die Aussage, dass das Aroma in Erdbeerjoghurt aus Sägespänen gemacht wird, hält sich hartnäckig.

Tatsächlich stimmt das so nicht.

Holzspäne spielen zwar bei der Aromenherstellung eine Rolle, jedoch nur als Trägerstoff - und zwar dann, wenn die Aromen von Mikroorganismen oder Enzymen erzeugt werden.

Das findet in einer von Flüssigkeit durchströmten Röhre statt.

Fest installierte Holzspäne - oder andere organische Materialien - dienen dazu, die Aromenbildner darauf anzusiedeln und an Ort und Stelle zu halten. Andernfalls würden sie mit der Flüssigkeit fortgespült. Die Aromen werden aus zugefügten chemischen Stoffen gebildet und abgefiltert."

(http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=67356;bernr=04;seite=05;co=)

In welchen Joghurt-Sorten wieviel Erdbeeranteil enthalten ist, wurde auch getestet.

"Wie viele Erdbeeren im Joghurt stecken, ist sehr unterschiedlich.

Die Fans des Edeka Mibell Frucht-Joghurt mild Erdbeere etwa müssen sich mit sechs Prozent Erdbeeren begnügen, während der Joghurt von Norma auf außergewöhnliche 24 Prozent Frucht kommt.

Ist Erdbeerzubereitung angegeben, muss man von einem um die Hälfte geringeren Erdbeeranteil ausgehen."

(...oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=67356;bernr=04;seite=02;co=)

Das kommt wohl auf das Joghurt an. Manche enthalten wahrscheinlich wirklich nur Erdbeeraroma.

Was möchtest Du wissen?