Sind Generika genauso gut wie die Originalmedikamente?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut Pharmaindustrie sind Generika in Qualität und Wirksamkeit genauso gut wie die Referenzpräparate. Für die Registrierung des Arzneimittels muss das vom Generika-Hersteller nachgewiesen und durch die nationale oder europäische Zulassungsbehörde bestätigt werden. Die kostengünstigeren Generika können das Original also durchaus ersetzen. Falls du einmal Probleme mit der Wirksamkeit oder der Veträglichkeit von Generika haben solltest, sprich bitte mit deinem Arzt, er kann dir auch explizit das Original verschreiben.

Wirkt Ibuprofen genauso zuverlässig wie Paracetamol?

Der Kinderarzt hat dieses Mal Ibuprofen verschrieben, bisher bekamen wir immer Paracetamol. Ist Ibuprofen genauso gut geeignet, bei Fieber und Schmerzen?

...zur Frage

Sind teure Arzneimittel besser als günstige?

Hallo, es gibt ja oft von einer anderen Firma günstigere Arzneimittel mit dem gleichen Wirkstoff wie im Original. Kann man sich da wirklich drauf verlassen? Es muss doch irgendeinen Unterschied zwischen dem Original und dem Generikum geben. Oder bezahlt man einfach nur den Namen mit?

...zur Frage

Stehen Medikamente in der Patientenakte?

Hallo liebe Community; Ich habe eine frage und zwar interessiert es mich,ob Medikamente z.B.ein Antidepressiva,in der Patientenakte steht,wenn ein Arzt so etwas verschreibt,also sehen das dann auch andere Ärzte?Oder das wenn man ins KH kommt ,das dann irgendwie irgendwo das mittel drin steht,so das die anderen Ärzte ode KH,das wissen und wie sie weiter behandeln müssen /können?Oder hat man da als Patient auch irgendwie ein recht,das das andere Ärzte nicht wissen sollen? Lieben dank an alle

...zur Frage

Welche Medikamente bei Spastik nach Schlaganfall?

Hallo Ich hatte vor einem Jahr einen Schlaganfall und dadurch leide ich unter starker Spastik. Ich hatte Sirdulad verschrieben bekommen und auch gut vertragen. Allerdings hatte ich extreme Schlafstörungen und lag Nachts stundenlang wach. Ich sollte jetzt auf Baclofon wechseln. Ich habe das Gefühl, dass die Spastik dadurch stärker wird und ich immer mehr versteife. Allerdings schlafe ich damit gut.Welches Medikament ist nun besser? Kann ich sonst das Sirdulad abends weglassen damit ich schlafen kann oder verschlimmert es die Spastik ?

...zur Frage

Was ist mit meinem Magen los?

Hallo liebe Community, seit ein paar tagen ist mir immer wieder Übel und ich muss auch oft aufstoßen zudem ist meine Zunge weiß. Ich hatte irgendwie immer etwas Probleme mit meinem Magen und ich war auch beim Arzt, der meinte Offene Flüssigkeiten im Dünndarm ich habe Medikamente bekommen und mir ging es paar tage später wieder gut(das war vor ungefähr 3-4 Wochen). Aber nun fängt es schon wieder an nur das ich vor 3-4 Wochen starke Bauchschmerzen hatte und jetzt die Symptome die ich oben beschrieben habe. Ich habe jetzt Iberogast genommen und seitdem ich das nehme geht es mir auch wieder relativ gut (bis auf die weiße Zunge),ich habe auch probiert wieder Sport zu machen aber musste immer abbrechen weil es mir dabei nicht gut ging. Stuhlprobe war negativ genauso wie Ultraschal. Appetit habe ich auch und ansonsten fühle ich mich auch relativ fit wenn mir nicht übel ist....

Was ihr evt. wissen solltet ist das ich eine Angststörung habe und mir immer sorgen um meine Gesundheit mache(bekanntlich schlägt das ja auf den Magen).

Wisst ihr was mit mir los ist? :( LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?