Sind Flip Flops für Kinder geeignet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

FlipFlops sind für keine Füße gut und vorallem nicht für Kinderfüße. Lieber Sandalen oder barfuß!!! Wenn du FlipFlops trägst: achte mal darauf, wenn man mit FlipFlops läuft muss man bei jedem Schritt mit den Zehen krallen, dass man sie nicht verliert. Das führt zu sehr festen Zehenbeugern, was sich wiederrum nach oben auf Sprunggelenk, Knie, Hüfte und Rücken schlecht auswirken kann!

Kommt auf das Alter des Kindes an. Bei Kleinkindern ist prinzipiell von Flip Flops abzuraten, da sie, wie Du schon sagst, keinen Halt in den Schuhen haben und leicht stolpern können. Darüber hinaus ist es eben auch nicht gesund für die Knochen! Kleinkindern sollte man grundsätzlich festes Schuhwerk anziehen.

Prinzipiell würde ich Kindern festeres Schuhwerk anziehen, in denen die Füße auch Halt haben. Mit Flip Flops können Kinder auch nicht gut spielen, da sie die Flip Flops ständig verlieren.

Ich füge noch ein Video ein zum Thema "Sind große Schuhe schädlich für Kinder"

Um diese Frage beantworten zu können, müßte man zuerst wissen, wie alt das Kind ist, wie der Zustand der Füße ist (Knick- Senkfuß etc.) und ob die FlipFlops als ein reiner Sandalenersatz gedacht sind. Ohne dieses "Grundwissen" kann die Frage nicht richtig beantwortet werden und von zu allgemeinen Antworten hat ja kaum jemand etwas,- erst recht nicht der Fragesteller!

Was möchtest Du wissen?