Sind Feuchttücher auch als Abschminktücher geeignet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich kannst du die Feuchttücher für Baby nehmen, die nehme ich auch immer. Meine Untermieterin nimmt pflegende Reinigungstücher 3 in 1 von BeBe.

Also ich nehme die Abschmink Tücher von Bebe

und ich hab noch einen kleinen Tipp für dich was bei mir sehr geholfen hat war die Seesand Mandel kleie Maske von Aok du kannst diese im DM kaufen.

Ich weiß nicht ob sie dir auch hilft weil wir ja eine unterschiedliche Haut haben, aber du kannst es ja mal ausprobieren.

Feuchtücher gehen auf jeden Fall. Was auch super ist sind die Abschminktücher von BeBe.

Also ganz ehrlich, wenn du eh schon unreine, fettige Haut hast, suche dir eine vernünftige Pfelegeserie mit Waschgel. Fürs Augen-Make-up solltest du einen speziellen Entferner nehmen (gibts auch schon günstig in der Drogerie). Mit den Feuchttüchern bekommst du niemals alles von den Augen und musst in der Regel auch noch unnötig reiben, was die Haut reizen kann. Den Rest gründlich mit der Waschlotion abwaschen, da brauchst du keine Feuchttücher oder Abschminktücher. Auch wenn die für Babyhaut ausgelegt sind, würde ich nicht so viele unetrschiedliche MIttel an die Gesichtshaut lassen. Lass dich mal von einer Dermatologin beraten, die wird dir da sicherlich gute Tipps geben kann. Ich selber habe früher Abschminktücher genutzt, verfluche sie aber mittlerweile (wie man unschwer erkennen kann), da ich mittlerweile weiß, dass diese Dinger MEINER Haut nicht gut taten und einen guten Beitrag dazu geleistet haben, dass mein Hautbild nicht ganz so dolle war...

Was möchtest Du wissen?