Sind farbige Kontaktlinsen schädlich für das Auge?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du meinst wahrscheinlich Fun-Kontaktlinsen. Wenn du weißt, wie man mit Linsen umgehen musst, kannst du sie tragen, ich kann dir allerdings nur empfehlen, sie dir vom Fachman anpassen zu lassen, um kein Risiko einzugehen.

Farbige Kontaklinsen haben den Nachteil, dass die das Gesichtsfeld einschränken können, außerdem können sie die Farbwahrnehmung trüben. Autofahren solltest du damit also nicht. Das liegt daran, dass diese Linsen zum Teil auch über deine Pupille ragen und du nicht hindurchgucken kannst. Wenn es um farbverstärkende Linsen geht: die lassen meistens auch noch das Sehen in der Mitte zu, weil sie nicht so dicht gefärbt sind.

Frag also beim Optiker nach, ob deine Augen dazu geeignet sind und dann mach dir den Spaß!

Also wenns dir Spass macht, warum nicht? Wenn deine Augen zu arg schmerzen, kannst du die Linsen ja wieder raus nehmen. Noch eine kleine Bemerkung zur Linsenauswahl: Am letzten Faschingball trug eine junge Frau Linsen mit schlangenähnlicher Pupille. Dies wirkte auf mich sehr aggressiv.Und prompt wurde die Frau etwas später zusammen geschlagen...

Ich wüsste nicht warum sie deinen Augen schaden sollten. Würde sie halt nicht zu lange tragen, nur für die Party. Du merkst ja selber ob du sie verträgst oder ob sie deine Augen reizen. Dann machst du sie eben wieder raus ;) viel spaß!

Kontaktlinsen: Stärke genauso wie bei Brille??

Heute war ich bei einer Kontaktlinsenanpassung bei einem Optiker. Die Optikerin hat auch nochmal meine Stärke nachgemessen (obwohl sie die Werte von meiner Brille hatte) und dann probierte ich die Linsen, bekam sie rein und raus und somit dann auch die Kontaktlinsen mit nachhause. Meine Stärke war aber gerade nicht auf Lager, jetzt muss ich nächste Woche nochmal hin. Sie hat mir aber dieselbe Stärke wie bei meiner Brille "verrechnet" - jetzt hab ich aber im Internet gelesen, dass man bei Linsen eigentlich -0,25 Dioptrien nimmt, weil die Linse ja direkt am Auge ist (auch mein Papa bestätigte mir das, der auch Linsen trägt). Warum verrechnet mir die Optikerin dann trotzdem dieselben Dioptrien wie bei meiner Brille? Soll ich das nächste Mal nachfragen? Bin jetzt etwas verunsichert...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?