Sind Dornwarzen-Viren nur im Blut oder auch auf der sie umgebenden Haut?

2 Antworten

Man kann keine Warzen abfeilen ohne sie zu verletzen, natürlich sind die Viren dann auf der Feile aber auch auf dem Handtuch mit dem du dem Fuß abtrocknest,

Bist du dir Sicher das die (Dornwarze) auch eine ist und nicht vielleicht ein Hühnerauge,

Ich würde dir Raten mal zum Arzt zu gehen um das Abklären zu lassen.

Dornwarzen entstehen durch eine virale Infektion und sind hoch ansteckend. Infizieren kann man sich auch durch den Kontakt mit Handtüchern, die vorher mit einer Dornwarze in Berührung gekommen sind.

Viele Grüße rulamann

Leukopenie - Polizisten

Da ich mir doch so meine Gedanken mache, habe ich mal nach Leukopenie gesucht.

http://www.leukozyten-info.de/leukopenie Bei einer Leukopenie ist die Anzahl der Leukozyten im Blut geringer als 4.000 pro Mikroliter Blut.

Der Wert ist von Sommer 2009 bis Jahresanfang 2011 gesunken, seitdem kaum verändert bei über 4000. Wenn ich mir vorstelle, dass das die Polizisten sind, die gegen die Verbrecher = Viren, Bakterien, Pilze, Krebs usw. kämpfen, bekomme ich doch mächtig Angst. Ich hatte 7000 jetzt nur noch 4000, wie sollen die die ganze Arbeit erledigen, die sind doch personell unterbesetzt. Da können die Verbrecher fröhlich, ohne Furcht leben, sich vermehren, mir schaden. Ich mache mir wirklich Sorgen!

...zur Frage

Plötzlicher Tod ca. 2 Stunden nach dem Entlassen aus dem Krankenhaus.

Eine 75-jährige Frau ist ca. 2 Stunden nach dem Entlassen aus dem Krankenhaus plötzlich gestorben, Diagnose: Plötzlicher Kreislaufstillstand. Die Tote wurde neben ihrem Bett auf dem Fußboden, mit beiden Händen an der Brust gefunden, das Handy in ihrer Reichweite. An der Bettkante gab es einen Blutfleck. Das Blut wurde auch im Bereich des Afters festgestellt.

Die Kranke wurde mit dem Verdacht auf eine Magendarm-Grippe ins Krankenhaus eingeliefert. Sie hatte nachts starkes Erbrechen und Durchfall. Das EKG bei der Aufnahme war normal. Im Blut wurden keine Viren festgestellt (keine Magendarm-Grippe?). Die Kranke erholte sich nach einigen Infusionen war jedoch durch den Aufenhalt im Krankenhaus (4 Tage) sehr erschöpft (wenig Schlaf, stickige Luft). Der Arzt wies auf merkwürdiges Verhalten (psychische Probleme?) der Kranken auf. Das zweite EKG wurde nicht durchgeführt.

Beim Entlassen aus dem Krankenhaus klagte die Kranke, dass Sie sich schlechter als bei der Einliefung fühlte, klagte aber nicht über etwas konkretes. Sie war relativ gut zu Fuß. Sie wollte schnell nach Hause und vor allem ausschlafen.

Eine Verwandte hat Ihre Wohnung um 12:00 Uhr verlassen. Eine halbe Stunde später klingelte eine Bekannte an der Tür. Niemand öffnete. Die Frau muss entweder innerhalb dieser halben Stunde oder beim Aufstehen (um die Tür zu öffnen) gestorben sein.

Wichtige Fakten, die möglicherweise im Zusammenhang stehen: 1. Die Möglichkeit, dass das Erbrechen und der Durchfall durch mehrfach aufgewärmtes Essen verursacht wurden ist wahrscheinlich. 2. Unmittelbar vor der Eininlieferung ins Krankenhaus hat Sie viel Stress bei einer größeren Renovierung erlebt. 3. Schon während der Renovierung, noch vor dem Erbrechen und dem Durchfall fühlte sie sich sehr schwach und klagte über Gleichgewichtsstörungen. 4. Sie leidete** seit Wochen** unter einer Zahnfleischentzündung, die immer wieder ohne Erfolg und bis zum Schluß behandelt wurde. Sie wollte um jeden Preis eine Brücke retten.

Die Obduktion der Leiche wurde (leider) nicht durchgeführt.

Meine Fragen: 1. Kann es sein, dass die primäre Ursache des Todes in der schlecht behandelten und langwierigen Zahnfleischentzündung liegen kann und dass die anderen Faktoren wie die Übermüdung und evtl. die Nahrungsvergiftung und der darauf folgende Krankenhausaufenhalt nur dazu beigetragen haben?

Die Frau war sonst bis auf eine fortgeschrittene Arteriosklerose und einen TIA-Vorfall vor einem Jahr relativ fit.

  1. Könnten die von dem Arzt erwähnten "psychischen Probleme" schon Anzeichen einer Sepsis oder eines Herzinfarkts gewesen sein?

  2. Worauf kann der Blutfleck (aus dem After) an der Bettkante hinweisen? Ist es möglich, dass die Frau während Sie noch gesessen hat (nachdem Sie aufstehen wollte?) gestorben ist?

  3. Ist dem zuständigen Arzt etwas vorzuwerfen, z.B. warum kein zweites EKG, falsche Diagnose oder das Ignorieren der psychischen Vorfälle? Die Frau wurde in die Infektionsabteilung eingeliefert.

...zur Frage

Eigenbluttherapie bei Warzen

Hallöchen zusammen :) Ich (21) habe gestern mit einer Eigenbluttherapie gegen meine blöden Dornwarzen begonnen, da ich im Internet viele positive Erfolge von anderen gelesen habe. Ich habe schon einiges dagegen versucht und wollte es jetzt damit mal probieren, da man wohl am Ende vollkommen Immun gegen diese Teile sein soll. Meine Frage jetzt an euch; Wie genau wird das richtig gemacht? Die Ärztin hat mir aus meiner Vene Blut abgenommen, das getrennte Fibrin (?) dann in den linken Fuß (4 Dornwarzen) jeweils unmittelbar neben den Warzen das Zeug gespritzt, am rechten Zeh und an meinem linken Ringfinger. Also das Eigenblut wurde quasi genau an die betroffenen Stellen gespritzt. Vorallem an den Füßen uuuunglaublich schmerzhaft, diese Nadelstiche!!!! Ist das richtig so? Bringt es so etwas? Oder muss man es in den Muskel spritzen, damit sich das im ganzen Körper verteilt?

LG Nathalie

...zur Frage

Kann man Gürtelrose bekommen, ohne vorher Windpocken gehabt zu haben?

Oder ist für die Gürtelrose das Vorhandensein der entsprechenden Viren im Blut notwendig? z.B. wenn man als Kind Windpocken hatte?

...zur Frage

Hilft Sterilium gegen Erkältungs-Viren?

In meinem Umfeld sind schon die ersten Grippe-Viren-Träger aufgetaucht. Ich bin im Moment wirklich nicht scharf darauf, mir auch Husten-Schnupfen und co. einzufangen. Könnte ich meine HÄnde mit Sterilium sauber halten, damit ich die lästigen Schnupfen-Viren gar nicht erst einfange?

...zur Frage

Werden Warzen auch im Schwimmbad übertragen?

Wie kommen eigentlich Warzen? Können Warzen auch im Schwimmbad übertragen werden? Unser Sohn hat neuerdings eine Warze am Fuß und er geht immer ohne Badeschlappen ins Schwimmtraining. Kann die Warze daher kommen? Sollte ich ihm Schuhe anziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?