Sind diese Kraftübungen für mich richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst es erstmal eine Weile durchziehen. Beachte aber, dass bei Muskeltraining die Muskeln 48 Stunden Ruhe brauchen, um sich zu regenerieren. Du solltest in dieser Zeit Ausdauertraining machen, Laufen, Walken oder Radfahren. Die Kombination zwischen Kraft- und Ausdauertraining ist immer sehr günstig. Bedenke aber auch, dass es eine bestimmte genetische Formung gibt, die man nicht so einfach ausschalten kann. Man nimmt 80% über die Ernährung und nur 20% über Sport ab. Beziehe also eine gesunde Ernährung ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwimmen ist wirklich super, um den Körper zu straffen, aber an sich sind deine Übungen schon super, auch nach 45 Minuten Cardio, Respekt, da solltest du schon bald Erfolge sehen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Uebungen kommt es nicht zu sehr darauf an, wichtig sind die Wiederholungen, und die sind richtig. Du kannst sie auch spaeter auf 25-30 erhoehen. Den letzten Satz, also der 3., immer bis zur volkommenen Muskelerschlaffung trainieren und nicht stur nur 20 Wiederholungen ausfuehren, wenn Du eine, zwei oder gar noch drei mehr machen kannst. Zur Ernaehrung, da solltest Du selbstverstaendlich die Kohlenhydrate reduzieren, und Zucker moeglichst ganz meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch noch zusätzlich schwimmen,walking,soll auch machbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?