Sind die Fingerknochen auch mit Muskeln überzogen?

 - (Sport, Hand, Orthopädie)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du googelst "Anatomie Handmuskulatur", wirst du noch ganz viele andere Bilder finden, die dir diese Frage beantworten: JA! Lg

Hallo NewNutzer

Ich habe eine identische Frage gerade bei Sportlerfrage.net beantwortet, daher kopiere ich meine Antwort mal hier rüber. Auch wenn die andere Frage ebenfalls von dir war und du die Antwort nun doppelt haben solltest könnte sie ja auch noch anderen Usern helfen.

Nein die Finger selbst haben keine Muskeln die für die Finger zuständigen Muskeln befinden sind im Unterarm sowie in der Mittelhand und verfügen über Sehnen welche bis in die Finger reichen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Unterarm#Muskeln_und_Faszien

Die als Flexor bezeichneten Muskeln sind dabei für die Beugung zuständig während die als Extensor bezeichneten Muskeln für die Streckung zuständig sind, mit Abductor bezeichnete Muskeln sind für die Abspreizung zuständig.

Außerdem sind die Muskeln die mit pollicis bezeichnet sind für den den Daumen (von lat Pollus = Daumen) zuständig und die mit digitorum bzw digiti bezeichneten sind für die Finger (von lat Digitus = Finger) zuständig.

In der Mittelhand befinden sich die Musculi lumbricales welche für die Fingergrundgelenke zuständig sind.

LG

Darkmalvet

Ja genau so wie du es sagst, ist es auch. Die Stelle wurde frei gelassen, um zu zeigen, wie die Knochen unter den Muskeln aussehen. :-)

MfG

Was möchtest Du wissen?