Sind denn neuere Mobiltelefone weniger schädlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entscheidend zur Beurteilung der Strahlenbelastung von Mobiltelefonen ist der SAR-Wert. Seit es dabei Grenzwerte und auch empfohlene Werte gibt, achten die Handyhersteller (auch bei Smartphones) wohl mehr darauf. Weil Smartphones mehr Funktionen haben, heisst es nicht, dass sie auch mehr strahlen müssen. Meines zum Beispiel hat einen sehr niedrigen SaAR-Wert von 0,34 W/kg Allgemein kann man sagen, dass ein SAR-Wert bis zu 0,8 W/kg noch ok ist. Aber, umso niedriger, desto besser.

Informationen dazu und einige Werte kannst du hier einsehen: http://www.izmf.de/de/content/sar-werte-von-handys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute du sprichst auf die Strahlung an, oder? Es ist auf jeden Fall so, dass bei neueren Modellen vermehrt auf Strahlungsarmut geachtet wird. Da man aber auch nicht genau weiß, inwiefern die Strahlung schädlich ist, kann man auch schlecht sagen, ob neuere Modelle weniger schädlich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?