Sind das wirklich Depressionen?

3 Antworten

Ob das nun wirklich Depressionen sind, kann nur ein Arzt sagen. Es ist wichtig, dass Du Dich ordentlich durchchecken lässt. Es kann wirklich auch nur ein Vitaminmangel oder irgendwas anderes organisches sein, was diese Symptome auslösen. Bevor eine Depression diagnostiziert wird, schließt der Arzt organische Krankheiten aus. Nur ein Psychologe kann aus Dir heraus kitzeln wieso Du Angstzustände hast. Und wenn das klar definiert ist, kann er Dir helfen. Rappel Dich einfach auf und geh zum Arzt. Wenn Dir der Hausarzt irgendwelche Tabletten gegen die Angstzustände oder so verschreibt, frag gleich nach, ob die abhängig machen. Das wäre dann nicht so gut. Fakt ist jedenfalls eins, dass man (wenn es erkannt ist als solches) gut damit leben kann bzw. wie man damit umgehen kann. Nur so findest Du wieder Freude am Leben. Geh einfach bevor es schlimmer wird.

Gute Besserung!

Ja, es ist ein klassisches Bild einer Depression. Wie aus dem Bilderbuch. Du solltest wirklich zum Arzt gehen, es wird schon erleichterung und hoffnung geben, wenn du weißt, dass jemand hilft. Es wird sich alles bessern!

Hallo, hört sich ganz so an! Habe mich vor kurzem genauso gefühlt, am liebsten nicht aufstehen usw.! Wie alt bist du und wie sind im Moment deine Lebensumstände? Nach zu langem warten bin ich auf die eindringliche Bitte meiner Schwester-arbeitet auf einer psychosomatischen Station in der Schweiz- endlich zu einem Spezialisten gegangen. Ab da ging es mir schon besser.Gestern hatte ich dann nach 10 Jahren bei meiner Therapeutin einen Termin und dort flossen die Tränen-ich muß einfach noch an meinen Verlust von 3 lieben Menschen, die ich innerhalb von 7 Monaten verloren habe-arbeiten, das ist Schwerstarbeit! Deshalb rate ich dir dringend, proffesieonelle Hilfe zu suchen, ich hab zu lange gewartet, schade um die Zeit! Ich wünsche dir eine sonnige, bessere Zeit und drücke dir die Daumen!!!!!

Anzeichen auf Depressionen?

Hallo. Ich bin 15 Weiblich und ich mir geht es in letzer Zeit ziemlich scheiße.

Also: - Ich fühle mich hässlich

  • sehe nur schlechte dinge
  • bin extrem pessimistisch
  • denke über selbstmord nach (traue es mich aber nicht)
  • ich weine fast jeden tag
  • ich habe kein problem mich selbst zu verletzen
  • habe vor allem angst mich zu blamieren
  • ich hasse mein leben
  • mir passieren immer schlechte dinge (usw)

In der Schule wirke ich aber eig immer glücklich aber alleine nie.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Ich würde am liebsten einfach sterben aber ich wll das nicht meiner Familie und meinen Freunden antun

Bitte helfen

...zur Frage

Depressionen nach Unfall?

Hallo,

ich habe vor kurzem einen Unfall auf der Straße mitbekommen und habe schlimme Sachen gesehen.. seit dem habe ich durchgehende Schlafprobleme und kann nur noch an diesen Vorfall denken. Ich fühle mich durchgehend antriebslos und müde und kann nichts dagegen machen. Nichts hilft.. ich weiß einfach nicht wann und ob das besser wird.. Jetzt kommt auch noch dazu, dass ich einen Zeugenfragebogen ausfüllen muss und das ganze Geschehene nochmal aufschreiben muss. Dadurch wird meine Lage nicht unbedingt besser und ich kann dadurch auch nicht wirklich damit abschließen... Nun habe ich mich gefragt, ob ich überhaupt dazu verpflichtet bin den Zeugenfragebogen auszufüllen. Hier steht (https://www.bussgeldbescheid-einspruch.com/zeugenfragebogen/), dass ich anscheinend das Recht habe zu verweigern.. ich denke das werde ich auch machen. Ich möchte einfach mit all dem abschließen und mein Leben von neu anfangen und aus dieser depressiven Lage rauskommen.

Habt ihr vllt Tipps/Ratschläge was gegen Depressionen hilft?

...zur Frage

Polizei und co.

Hallo ich bin ja 20 Habe allerdings auch zwei suizidversuche hinter mir. Jetzt mag ich einfach mal über mein leben nachdenken (bin gestern wieder aus der klinik abgehauen). Allerdings vermute ich dass meine eltern mir das nicht abkaufen. Falls die wirklich die polizei einschalten.. Würden die dann überhaupt aktiv? Wenn ja reicht es dann, denen per Telefon zu versichern dass es mir gut geht? Wann suchen sie nach einem? Nur weil die eltern denken, man tut sich wad an? Habe keine lust wieder in der psychiatrie zu landen. Will doch einfach nur maln paar tage ruhe.

...zur Frage

Depression - Burn-Out in der Ausbildung

Hallo zusammen, ich habe mal ein Anliegen.

Ich bin 21. Jahr alt und bin immoment im 2. Lehrjahr und leide unter starken Depressionen, Burn-Out, ständige Kopfschmerzen-Migräne, Magenschmerze, Müdigkeit....

Ich weiß überhaupt nicht mehr was ich machen soll. Ich kann nachts nicht mehr schlafen und meine Gedanken fressen mich auf. Ich bin tierisch am Ende und zu nichts mehr in der Lage mein Leben macht mich einfach nur fertig.

Ich bin ständig müde und kann mich nicht mehr konzentrieren, in der Schule habe ich mich auch sehr verschlechtert.

Ich weiß einfach nicht weiter, schlafe am Tisch und auf der Arbeit ein. Bekomme mein Haushalt nicht mehr auf die Reihe und sitze immer nur doof rum. Wiß überhaupt nichts mit mir anzufangen.

Was mache ich mit meiner Ausbildung ??? Was ist miit mir ? Wie soll das alles weiter gehen ? Hat es überhaupt alles noch einen Sinn ?

Bitte helft mir ich kann einfach nicht mehr....

...zur Frage

Zu nichts Lust!

Guten Tag,

wie man von meinen vorigen Fragen weiß, habe ich nun seit paar Jahren schon paar Probleme. Ich fühle mich letzte Zeit mit ALLEM überfordert und habe zu nichts Lust!

Meine Pferde haben mir immer noch ein wenig Lächeln ins Gesicht gezaubert, selbst das ist nicht mehr so. Ich war schon ewig nicht mehr Reiten...obwohl es mein Leben ist (war) ....

Ich liege den ganzen Tag im Bett ! Gucke TV! Oder mache sonstwas.

Eigentlich bin ich gar nicht so... weiß selbst nicht was das ist...

Ich bin traurig und mir wird schnell alles zu viel.. (seit 4 Wochen krankgeschrieben, Montag gehe ich wieder arbeiten..das überfordert mich gerade aufs Neue)

Danke...

...zur Frage

in letzter Zeit depressionen

hallo ich hab mich hier angemeldet um von euch rat zu bekommen. Ich habe in letzter Zeit immer öfter depressionen. Ich gehe zur Berufsschule und mache Elektrotechnik. Ja ich hab 2Arbeiten voll in den Sand gesetzt bin in den anderen Fächern wie Praxis, Englisch, Deutsch usw. ganz gut. Dennoch da ich Elektrotechnik mache ist theorie elektrotechnik (wo ich die arbeiten vermasselt hab) halt wichtig. Und ja zuhaus werd ich auch nur immer angeschrien. Außerdem hatte ich noch nie eine Freundin was mich auch immer ein wenig fertig macht. Aus den Gründen habe ich immer mehr depressionen ich hab zu garnichts mehr lust und habe immer öfter Selbstmordgedanken. Am anfang ging das auch wieder weg meist nachdem ich ne runde Motorrad fahren war, aber mittlerweile habe ich auch dazu keine Lust mehr. Ich schleppe mich nur noch zur Schule und mache sonst fast nichts mehr. Was kann ich dagegen machen? und wenn es geht möchte ich keine Tabletten dagegen nehmen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?