Sind Cornflakes für Kinder geeignet?

2 Antworten

Hallo turboSusi, also ich bin der Meinung NEIN. Die Kinder sollten natürliche Nahrungsmittel bekommen und keine künstlich zusammen gemantschten, Liebe Grüße!

Das kommt sicherlich auf die Mengen, auf die Dauer und die Zusammensetzung an. Es gibt viele leckere Alternativen, z.B. Haferflocken mit Milch kurz aufgekocht und mit frischen Früchten serviert. Schmecken jedem Kind, oder Milchreis. Man muss es ihnen nur schmackhaft machen und vorleben. Ich arbeitete mal in einer Klinik, in der es jeden Morgen Frischkornbrei zum Frühstück gab. Da waren frische Keimlinge, geschrotetes Korn, Milch und frische Früchte drin. Äußerst lecker und gesund noch dazu, leider sehr aufwendig in der Herstellung. Man braucht eine Schrotmühle und muss die Keimlinge selber mit penibler Sauberkeit ziehen. Aber der Aufwand lohnt sich, es ist wirklich das leckerste Frühstück, was ich je gegessen habe.

Was möchtest Du wissen?