Sind Bügel-Bhs schädlich für die Brust?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den Veröffentlichungen über die Schädlichkeit der Bügel-BHs, die ich gelesen habe, ging es um das Tragen dieser BHs in der Schwangerschaft. Es gibt keine konkreten Beweise dafür, dass das Tragen von Bügel-BHs in der Schwangerschaft schädlich sein könnte. Es scheint dennoch ein Risiko zu geben, denn viele Hebammen und Facheinzelhändler raten vom Kauf eines Bügel-BHs für die Schwangerschaft ab. Der Grund für diesen Rat scheint darin zu liegen, dass der starre Draht die natürliche Veränderung der Brust in Größe und Form während der Schwangerschaft behindert. Das könnte die verstärkte Durchblutung stören oder die sich entwickelnden Milchkanäle quetschen, was Schmerzen, Unbehagen und eine mögliche Mastitis zur Folge haben kann. Wenn eine Frau sich mit einem Bügel-BH wohl fühlt, spricht sicher nichts dagegen, ihn zu tragen. Ein schlecht sitzender drückender BH könnte allerdings Druckstellen und Durchblutungsstörungen verursachen.

http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/buegelbhs/

Hat man bei Brustkrebs immer Knoten?

Ich habe seit einigen Monaten immerwieder ein Stechen und ziehen in der rechten Brust. Ich habe beim abtasten der Brust auch einige Knubbel gefühlt, die sich wie kleine Geleebohnen anfühlen. Hab mir daraufhin natürlich einen Termin beim FA gemacht, der dann ein kurzes (5min) Brustultraschall gemacht hat. Er meinte es wäre nichts auffälliges zu erkennen. Ich hab mir dann noch eine Zweitmeinung eingeholt. Dort wurde auch abgetastet und ein US von der Brust gemacht, auch wieder ohne Ergebnis. 

Hat man denn bei Brustkrebs immer fühlbare Knoten? Ab wann bereitet Brustkrebs schmerzen und wie fühlen die sich an? Ich hab ja gelesen das Mammakarzinome ja keine Schmerzen verursachen. 

Optisch gibt es keinerlei Veränderungen meiner Brüste. 

Mein Hausarzt meinte das meine Brustschmerzen wohl von Verspannungen im Rippenbereich herrühren. Bekomme auch schon Physiotherapie, aber bisher ohne Erfolg.

Die schmerzen sind täglich vorhanden und sind mal mehr, mal weniger Stark. Mal ist der schmerz unterhalb der Brust zu spüren und mal Oberhalb der Brust. Ich hab halt trotz der negativen Untersuchungen, Sorge das es doch in Richtung BK gehen könnte.

Im Juli hab ich einen Termin zur Taktilogaphie, bei der mir eine Blinde Dame die Brust abtastet. Ich hoffe das ich dort ein ausführlicheres Ergebnis bekomme, was das für knubbel sein könnten.

...zur Frage

Mit 14 Kontaktlinsen? Ist das schädlich?

Hallo, ich bin 14 und schäme mich ziemlich fürm meine Brille.. Deshalb habe ich mir jetzt Weiche monatslinsen angeschafft. Ich benutze Kontaktlinsen jetzt schon 3 Monate und mir passt es ziemlich gut. meine Augen waren noch nie Entzündet oder dergleichen. Ich wechsle sie jedes Monat beim Optiker und putze sie jeden Tag gründlich. nun denkt meine mutter jedoch dass Kontaktlinsen meinen jungen Augen schaden könnten. Ich trage sie eigentlich nur in der Schule und beim Sport, zu hause lege ich sie in das Kontaktlinsendöschen. Der Optiker meint dass sie nicht schädlich wären aber ihm kann man nicht glauben schließlich Verkauft er sie mir ja und zum Augenarzt gehe ich erst im Sommer

Nun möchte ich euch fragen: Kennt sich jemand da besser aus? Sind Kontaktlinsen mit 14 wirklich so schädlich? Kann ich wenn ich älter werde Schäden davontragen wenn ich schon so jung anfange Kontaktlinsen zu tragen? Hat jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Bügel vom BH drückte in brust

Hallo ihr lieben, Ich habe heute den ganzen Tag, seit vier uhr heute Nacht,den BH angehabt. So nun haben die Bügel an den Seiten den ganzen Tag gegen/in die busen gedrückt.habe an den Stellen rote druckstellen Ist das bei einmal nicht schlimm??(bevor meckerei kommt,wieso ich zu kleinen BH trage.ich habe ihn in einem dessous laden gekauft,abmessen und von der Verkäuferin die Versicherung bekommen,sitzt perfekt!!) Danke Lg

...zur Frage

Kann sich die Brust mit 18 noch ausgleichen?

Hey, ich bin 18 Jahre alt und habe das Problem, dass die rechte Brust größer ist, als die linke. Ab und zu habe ich auch immer noch das Gefühl, dass die rechte immer mehr wächst. Was meint ihr, kann sich der unterschied noch ausgleichen? ich meine ich trage extra Push Uup BHs, in denen ich die eine seite rausnehme und andere lasse. Ich muss zugeben, es geht schon krass auf mein Selbstbewusstsein.

...zur Frage

Wo sind Knoten in der Brust am häufigsten?

Wo sind Knoten in der Brust am häufigsten anzufinden? Kann man das so allgemein sagen? Können Knoten generell überall an der Brust auftreten. Auch ganz außen am Brustansatz??

...zur Frage

Knoten? gefährlich?

Hi, also ich hab in der linken Brust immer so ein Knoten, der geht nicht weg, manchmal spür ich den manchmal wneiger. der ist nicht gewachsen etc. der ist einfach da. ich war sehr oft beim frauenarzt, das erste mal wurde es dann geröngt, aber das komische war das es an dem tag irgendwie nicht mehr da war oder weniger zu spüren war. jetzt ist der knoten wieder zu spüren und das schon seit längerem. dann wieder beim frauenarzt, sie hat nur getastet, sie miente alles ok, ich hab aber angst das es doch was ist. jetzt grade tun meine brüste sehr weh, das liegt daran das ich bald meine periode bekommen, aber der knoten ist sehr hart, und irgendwie fühlt es sich an als ob daneben ein neuer knoten ist!!!!!!!! es zieht meist auch sehr da wo der knoten ist, und das ziehen ist auch immer nur auf der linken brust nicht auf der rechten. ich hab einfach nur angst das die ärztin einfach nicht richtig geguckt hat oder sowas :(((( ich weiß nicht, ist es möglich mit 17 schon richtung erkrankung zu gehen??? ich hab einfach nur angst :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?