Sind Augentropfen bei viel PC Arbeit empfehlenswert? Oder machen sie süchtig, wie Nasenspray?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo gifthexe, Vidisan kannst du beruhigt nehmen. Diese Augentropfen mit dem wertvollen Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia) ist eine sanfte Lösung zur Linderung gereizter Augen. Vidisan beruhigt gerötete, brennende Augen schon unmittelbar nach der ersten Anwendung. Die Tropfen sind sehr gut verträglich und zur Daueranwendung geeignet, es gibt keinen Gewöhnungseffekt.

Lieben Dank für deine Info!

0

Die kannst du gut nehmen! Augentropfen machen nicht abhängig, da sie nicht auf die Blutgefäße wirken wie Nasensprays.

Welche Augentropfen sind gut für PC-Arbeit?

Ich sitze viel am PC und merke immer wieder, dass meine Augen recht trocken sind. Welche Tropfen empfehlen sich da?

...zur Frage

Was kann ich gegen meine roten Augen tun?

Seit knapp einem Jahr habe ich (männlich – 22 Jahre) das Problem, dass meine Augen sehr schnell rot werden. Dabei brennen und drücken sie auch und sind somit nicht nur optisch unangenehm. Es tritt immer dann auf, wenn sie auch nur ein bisschen gereizt werden, wie z. B. durch

-         Alkohol (hier reicht mittlerweile ein Radler oder Bier und ich sehe fast aus, als hätte ich 10 Halbe im Gesicht

-         Rauchen (bisher war ich Gelegenheitsraucher, habe es aber aufgrund des Augenproblems komplett sein gelassen)

-         Schnupfen, Erkältung oder einfach nur ein Nießer

-         Körperliche Anstrengung

-         Nach dem Aufstehen (vor allem wenn ich eher wenig geschlafen habe)

-         Nach einem Arbeitstag vor dem PC (Zum Monitor habe ich den richtigen Abstand und betreibe ihn im Lesemodus (nicht unnötig hell und mit warmen Farben -> angenehm für die Augen. Außerdem lüfte ich vor allem im Winter regelmäßig und gönne meinen Augen dank http://eyeleo.com/ auch regelmäßig eine Pause)

Folgende Maßnahmen haben bisher leider keinen Erfolg erzielt.

·        Augenwickel (Augentrost + Lavendel)

·        Augenspülung (Augentrost)

·        Artelac Splash EDO Tränenersatzmittel

·        Vidisan EDO Augentropfen

·        Ketotifen Stulln DU Augentropfen

·        HYLO-COMOD befeuchtende Augentropfen

·        HYLO-PARIN befeuchtende Augentropfen

·        HYLO-GEL befeuchtende Augentropfen

·        Fluoropos Augentropfen

·        OPEN YOUR EYES Augentropfen gegen rote Augen

·        

Einen Teil davon habe ich von meiner Augenärztin - bei der ich schon seit knapp 20 Jahren bin – verschrieben bekommen, den Rest habe ich dank Internetrecherche erworben.

Beim HNO-Arzt habe ich mich meinem Allergietest unterzogen, wobei eine Hausstauballergie Stufe 3 (von 6 Stufen) auf beide Typen diagnostiziert wurde. Seitdem mache ich morgens und abends eine Nasenspülung, verwende ein Nasenspray sowie eine Allergikerbettwäsche. Auch das bringt aber keinen Erfolg in Hinsicht auf meine Augen.

Hat jemand sonst noch Ideen, die ich ausprobieren könnte?

Ich muss dazu sagen, dass ich jahrelang ab und an und gegen Ende fast wöchentlich Berberil N Augentropfen genommen habe, da ich (vor allem bei Alkoholkonsum) immer größere Probleme mit roten Augen hatte. Gegen Ende waren sie aber fast wirkungslos.

...zur Frage

Machen Augentropfen abhängig?

Stimmt es, dass Augentropfen abhängig machen? Eine Freundin hat behauptet, dass sich die Augen so an Augentropfen gewöhnen, dass sie dadurch nur noch trockener und gereizter sind, sobald man mal keine Tropfen verwendet?! Stimmt das? Sollte man sich mit Augentropfen zurückhalten? Wie viel Mal pro Tag kann man denn Augentropfen ins Auge geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?