Sind Aloe Vera Produkte gut?

4 Antworten

Es lohnt sich auf alle Fälle eine Aloe Vera Pflanze zu kaufen. Die dickfleischigen Blätter kann man bei Verbrennungen anwenden, sie kühlen und machen die Haut geschmeidig. Man kann auch den Saft auspressen und in Cremes einrühren oder als Gesichtsmaske verwenden, wenn man nicht allergisch darauf reagiert. Deshalb immer erstmal ausprobieren, denn nicht jeder verträgt alles. Produkte direkt würde ich nicht kaufen.

Hallo SilviaA!

Ich habe stets "Aloe-Vera-Gel 98%" in der Hausapotheke. Das hilft als Gesichtspflege oder auch bei allen Wunden und Hautabschürfungen. In Spanien war ich mal gestürzt und hatte mir den ganzen Arm aufgeschürft. Da kam aus dem Laden gegenüber gleich ein Mann mit einer Tube Aloe-Vera-Gel angelaufen und hat mir das auf den Arm und die ganze Wunde geschmiert (und mir den Rest dann mitgegeben). Im ersten Moment hat es stark gebrannt, aber danach sofort wieder nachgelassen. Es hat super schmerzstillend und heilungsfördernd gewirkt. Schon nach wenigen Tagen war die Wunde - ohne Verkrustungen - trocken verheilt, was ja gerade bei Schürfwunden ungewöhnlich ist! Seitdem lasse ich mir das nicht mehr ausgehen. Auch bei Sonnenbrand soll es gut sein! Die gleiche Behandlung kann man auch direkt mit der Pflanze machen.

Alles Gute wünscht walesca

Aloe Vera Produkte sind grundsätzlich gut! Pauschal kann man das aber nicht sagen, denn die Kosmetikindustrie panscht das ganze ja auch gerne noch! Im Endeffekt muss man schauen was insgesamt drin ist!

Was möchtest Du wissen?