Shoppen trotz Erkältung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du jetzt Urlaub hast und die Erkältung am abklingen ist, dann kannst Du ruhig fahren bin ich der Meinung.

Allerdings solltest Du Dich nicht allzusehr stressen beim Shoppen, sondern eher erfreuen und Dich wohl fühlen. Stress ist für einen Rekonvaleszenten immer schlecht und kann zum Rückfall führen, deshalb lass es lieber ruhig angehen. LG

Michael96 22.12.2015, 08:03

Ich leide unter Angst und Panikattacken. Ich stresse mich also IMMER wenn ich in der Stadt unterwegs bin. Deshalb hab ich auch die Frage gestellt...

Jedoch geht es mir jetzt nicht unbedingt schlechter als gestern. Ich hab nur Angst um mein Herz..

0
Winherby 22.12.2015, 10:56
@Michael96

Das habe ich aber anders verstanden. Du seiest erkältet, Du seiest krank geschrieben, hustest Schleim, usw., - dies war das Hauptroblem in Deinem Text.

...die Mehrzahl würde bei meiner Erkältung noch zur Arbeit gehen... Was würdet ihr tun?

Dies ist der Tenor Deiner Frage, den Shoppingstress erwähnst Du in nur einer Zeile.

Von den Panikattacken und Angststörungen lese ich in dem Komm. nun zum ersten mal von Dir. Und wenn Du immer Stress uns Panikattacken beim Shoppen bekommst, na dann war das ja eine tolle Überraschung Deines Freundes. Den Freund haste wohl noch nicht so lange? LG

2

Urlaub oder krankgeschrieben ?

Im Urlaub kann man machen, was man will.

Wenn krankgeschrieben: Ich würde mir mehr Sorgen um meine Arbeitsstelle machen als um meine Gesundheit. Auch wenn Sie in einer anderen Stadt wohnen. Man kann sich nie darauf verlassen, dass nicht irgendwer einen sieht. Und dann ist der Job futsch.

Ich kenne 2 Fälle, die so ausgegangen sind:

Ein 'Kranker', der mit Bierflasche auf Kirmes gesichtet wurde (da nutzt auch nichts, wenn er die Bierflasche angeblich nur für die Freundin 'festhält').

Und eine Kollegin, die mit 'Rücken' krankgeschrieben war und tanzenderweise auf einem Stadtfest gesichtet wurde. In einer anderen Stadt. Auch wenn Bewegung bei 'Rücken' gut sein soll; der Arbeitgeber sieht so was etwas anders.

Entscheiden Sie selbst, was Ihnen wichtiger ist.

Nun ja wenn Kollegen sie zufällig beim shoppen sehen könnte schon die Frage auftauchen wie so wurde sie krank geschrieben.

Es wird ganz sicher Niemand etwas sagen wenn mna Lebensmittel einkauft. Oder in die Apotheke geht   Nun beim shoppen kann man dann die Anderen auch besser anstecken. Nahverkehr und im Kaufhaus sind die Möglichkeiten dazu groß genug.

Man hat das einmal in einer Klinik getestet wie weit sich die Hinterlassenschaften bei erkälteten Personen verteilen können. Es war sehr massiv..

Die größte Sorge solltest Du davor haben, von Mitarbeitern Deiner Firma gesehen zu werden. Spaziergänge bei Erkältungen sind ja okay; Shopping-Touren allerdings nicht.

Wenn es dir gut geht warum nicht? Frische Luft kann auch nicht schaden ;) ich würde es in deiner stelle machen!

Wenn du krankgeschrieben bist,nein :)

Sonst VS :)

Ich wohne in einer anderen Stadt und habe jetzt Urlaub.

Was möchtest Du wissen?