Sexuelle Unlust bei Frauen Erfahrungen und Abhilfe

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Paartherapie wäre vielleicht sinnvoller. Wenn die Lust so früh schon weg war und so dauerhaft, dann habt ihr in eurer Beziehung irgendwo Probleme, die nicht bewältigt wurden. Um aber sicher zu gehen, kann sie beim Frauenarzt den Hormonhaushalt testen lassen. Es könnte ja auch sein, dass mit den Hormonen nicht etwas nicht stimmt. Es ist auch nicht unbedingt gut, wenn man nur auf den Höhepunkt hin "arbeitet", ein erfülltes Sexualleben muss sich nicht nur am Orgasmus orientieren. Bitte überlegt euch die Sache mit der Therapie, sie könnte euch helfen.

Hallo Verena, danke für Deinen Kommentar. Die Sache ist komplizierter als Du denkst. Sie möchte weder zu einem Arzt, noch zu einem Therapeuten, weil-nach ihrer Ansicht- nicht sie, sondern ich ein Problem habe. Das sexuelle Erfüllung sich nicht außschließlich über den Höhepunkt definiert ist unbestritten. Ich denke auch, daß schon kuscheln, das Streicheln nackter Haut und das Verlangen dem Anderen nahe zu sein, Erfüllung sein kann. Aber, wenn in diesem "Vorstadium" des Zueinanderfinden-Können, jegliche Aktivität geradezu abgewürgt wird- z.B. durch die Frage: was willst Du ?, oder: ich will schlafen, dann ist guter Rat teuer. Gespräche zu diesem Zeitpunkt (21:45)- natürlich erst NACH dem abentlichen Film- sind unpassend. "Versuche am Morgen sind ebenso unpassend, weil einem -in dem Fall meiner Frau- ja schon sooo viele Dinge durch den Kopf gehen. Zu viel Verwöhn-Atacken sind ebenso unpassend, wie die vornehme Zurückhaltung. Also.....was tun? Habe schon sehr gute Ratschläge in diesem Forum erhalten. Ich werde mich wohl nach und nach zurückziehen, meinen eigenen Interessen nachgehen und sehen, was sich noch tut. Es ist meiner Gesundheit nicht zuträglich (Vorhofflimmern) mich permanent zurückweisen und auch zurechtweisen zu lassen. LG Camp

0
@camp49

Ein weitverbreitetes Thema, und es kommt nicht selten vor, dass Frau
sich dazu entschließt, ein Potenzmittel einzunehmen, wie die Männer das
Via gra.

Frauen leiden dabei häufig gar nicht an Impotenz, sondern an Lustlosigkeit und Libidoverlust. Das kann viele Gründe haben.

Frauen bietet das Mittel Lissilust allerdings häufig den Vorteil, den
Geschlechtsverkehr noch spannender werden zu lassen, weil sie
hemmungslos, leidenschaftlich und empfänglich für Reize wird.

Ich
bin kurz vor 50 und bei mir liess die Libido bei Einsetzen der
Wechseljahre leider ganz schön nach. Habe von einer Freundin ( die noch
die Pille nimmt ) den Tipp mit Lissilust bekommen, und kann nur sagen,
der Sex ist wieder so schön und spannend wie am ersten Tag.

Natuerlich ist das keine Wunderdroge, wo du auf Knopfdruck rattenscharf
wirst, etwas sexuelle Stimulanz von Seiten des Partners sollte da schon
im Spiel sein, von nix kommt nix, und Frau muss die gewaltige Wirkung
auch zulassen wollen, und sich fallen lassen können.!!

Ich finde es toll, dass es im Zeitalter der Emanzipation auch endlich etwas für die Frau gibt!

0

Hallo Camp49,

ich würde deiner Freundin nicht unbedingt etwas Luststeigerndes empfehlen - ich glaube, damit tust du ihr keinen Gefallen. Bei Frauen gibt es verschiedene Ursachen für Unlust, ganz stark verantwortlich ist da oft die Pille. Ich weiß ja nicht welche Art der Verhütung sie nutzt, aber wenn es irgendetwas mit Hormonen ist (Pille, Hormonspirale etc) sollte sie vielleicht ihren Frauenarzt nach Alternativen fragen. Hatte ein ähnliches Problem mal mit einer Exfreundin und nachdem sie die Pille abgesetzt hatte, hat sich ihre Libido wieder gesteigert. Frag vielleicht auch mal, ob du etwas falsch machst oder wie du ihr Lust bereiten könntest, oder bereit einfach mal eine Überraschung vor. Frauen stehen einfach nicht so auf das Standard-Rein-Raus, auch wenn das für uns immer die einfachste Methode ist, Erfüllung zu finden ;-) Die sind da viel komplexer.

VG DerClaus

Hi Claus, sie hatte vor Jahren eine Totaloperation. Zur Behebung der Hormonumstellung hatte sie sich von einem Arzt ein Hormonpflaster verschreiben lassen. Nach ihrer Erzählung - war noch vor meiner Zeit- verbesserte sich die Libido deutlich. Später hörte sie von einer möglichen , erhöhten Krebsgefahr und hat das Pflaster wieder abgesetzt. Sie möchte auf keinen Fall mehr zum Arzt. Tja, da ist guter Rat teuer ? oder ? LG Camp

0

Hormone weg (falls Pille eingenommen wird) ist in jedem Fall das A und O und sonst habe ich mal gegooglet und ladylibido.de gefunden. Die Schreiben von mehr Lust nicht nur in den entsprechenden Regionen, sondern auch im Kopf. Kann Dir leider nicht mehr dazu sagen, bin ein Mann ;-) Viel Glück Euch beiden!

Schwangerschaft möglich (Pille, Vergessen, Eisprung)

Hallo. In jeder Packungsbeilage der Pille steht ja, dass man sie auch bei einem Vergessen nach 12 Stunden so schnell wie möglich nachnehmen soll. Was passiert jedoch, wenn man sie überhaupt nicht nachnimmt, sondern einfach am nächsten Tag die nächste Pille ganz normal einnimmt ?

Ich habe nämlich am 15. Einnahmetag die Pille vergessen und nicht (!) nachgenommen. Hatte zwei Tage vorher, also am 13. Einnahmetag, GV. Mir ist klar, dass ich die nächste Packung jetzt durchnehmen muss, um wieder geschützt zu sein. Kann es denn sein, dass es schon wenige Tage nach dem Vergessen zu einem Eisprung gekommen ist und das Sperma vom 13. Tag schon die Eizelle befruchtet hat ? Oder dauert es länger, bis die Eierstöcke aus ihrem "Schlaf" erwachen und eine Eizelle heranreift ? Bin mir wirklich sehr unsicher und habe Angst....

...zur Frage

Erstes mal Sex direkt in den Po?

Hey, also ich bin 14 und bei mir geht es gerade richtig los mit boys. seit kurzem hab ich auch einen festen freund. wir gehen auf die selbe schule also kann er auch mal mit zu mir nach hause wenn meine eltern nicht da sind und er sagt dann bei seinen eltern einfach das er länger schule hatte oder so. ich nehme allerdings keine pille und möchte auch nicht dass meine mutter das mitbekommt, da sie beim arzt immer dabei ist. von daher denke ich dass es am besten ist wenn wir erstmal nur po-sex (anal) machen bis ich irgendwann mal die pille nehme. so wie ich das bei meinen freundinnen mitbekommen habe wird beim ersten mal sex meistens in die scheide gemacht. gibt es denn einen grund das nicht im po zu machen oder redet da einfach keiner drüber? liebe grüsse, steffi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?