Sertralin und Alkohol?

2 Antworten

Du solltest den Beipackzettel lesen ( auch wenn der sehr lang ist ). Dort wirst Du feststellen, dass sehr viele Nebenwirkungen aufgeführt sind, die auch Alkohol auslösen kann.

Ein Konsum dieser beiden Stoffe zusammen kann daher diese Nebenwirkungen verstärken und muss daher dringend abgeraten werden.

Müsste aber auch im B. aufgeführt sein !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Du hast eine Depression und nimmst dagegen Sertralin. Alkohol verstärkt die Depression. Folglich verringert sich die Wirkung des Medikaments. Deswegen steht im Beipackzettel: kein Alkohol.

Was möchtest Du wissen?