seitliche Nacken-/Halsschmerzen

1 Antwort

Hallo, die Ursachen können Verspannungen sein oder Du hast Dir einen Zug geholt. Da Du ja im Moment nicht zum Arzt willst, empfehle ich Dir - trotz des warmen Wetters - mal einen Schal zu tragen. Am besten aus Seide - da schwitzt Du nicht so. Probiers doch mal mit einer durchblutungsfördernden Salbe, z.B., Röwo-Wärmebalsam. Da mußt du allerdings aufpassen, die heißt nicht umsonst so. Der Bereich wird dann sehr warm, unbedingt mit Einmalhandschuhen auftragen. Wenn Du sehr starke Schmerzen hast, kannst Du auch mal Voltaren-Schmerzgel auftragen, falls Du das verträgst. Meinem Mann bekommt diese Kombination nach Zugluft oder starken Verspannungen immer ganz gut. Alles Gute. Gerda

Vielen Dank, das werde ich gleich ausprobieren - so eine Salbe müsste ich sogar irgendwo zuhause haben. Hoffentlich hilft es :-)

0

Halswirbel=Bauchschmerzen

Wenn ich meinen kopf nach links drehe wird mir schwindelig und ich bekomme bauchschmerzen. Was kann ich tun heute ist samstag?

...zur Frage

Harter Knubbel am Kopf - was kann es sein?

Ich habe schon seit zwei Jahren, vielleicht auch schon länger eine 'Beule' am Kopf. Diese 'Beule' ist mittig, etwas links auf dem Kopf. Das fühlt sich so an als wäre da der Knochen verdickt oder verformt. Dieser Knubbel hat ungefähr einen Durchmesser von 2 cm. Es lässt sich nicht verschieben und tut auch nicht weh. An der Stelle wo das ist, sieht man aber nichts auffälliges also die Haut ist ganz normal da. Weiß jemand was das sein könnte? Achso ich habe mich auch nicht irgendwie verletzt da also den Kopf gestoßen oder so. Vielen Dank im Voraus schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Starke Schmerzen im Hals !?

Ich habe seit heute Morgen ziemlich starke Schmerzen im Hals, also keine Halsschmerzen (Erkältung) sondern eher so einen Art steifen Hals. Allerdings ist mit dem Nacken alles okay und ich bin sonst gar nicht verspannt oder so. Jetzt kommt das komische: Mein Hals tut nicht weh, wenn ich den Kopf nach rechts dreh, wenn ich ihn aber gerade halte oder nach links drehe tut es total weh. Ich habe heute Mittag eine Schmerztablette genommen, weil es einfach nicht mehr auszuhalten war und dann ging es etwas besser, die Schmerzen sind allerdings immernoch da. Ich schätze mal es handelt sich um einen Zug, was man ja eigentlich mit Wärme behandeln sollte. Jetzt habe ich mir aber leider gestern einen sehr starken Sonnenbrand geholt und möchte da jetzt echt nichts Warmes drauf tun.

...zur Frage

"Rissgefühl" im Hals - Aortendissektion?

Hab am Freitagabend meinen Kopf nach links gedreht gehabt, als ich plötzlich so ein komisches Gefühl an der linken Halsseite bekam, als wäre was gerissen …hab jetzt auch seit einigen Tagen immer wieder ein seltsames Stechen an der Stelle (hatte schon Angst es wäre eine Aortendissektion oder so) und war dann gestern beim Arzt. Der hat sofort gemeint das wäre eine Verspannung (er hat mich nichtmal untersucht …) und als ich noch mal auf das "Riss-Gefühl" hindeutete meinte er nur "das hat keine Bedeutung" …

Ich bin immer noch verunsichert…kann eine Aortendissektion wirklich so einfach ausgeschlossen werden? Hab gelesen, die kann auch ohne Symptome verlaufen…

Vielleicht kann mir hier wer weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?