Seitenstiche

2 Antworten

Diese Schmerzen im Hüftbereich kommen auf keinen fall vom gehen und / oder vom Joggen. Um Dir aber keine Angst zu machen,solltest Du unbedingt einen Orthopäden Konsoltieren.Denn dies kann viele Ursachen haben.Alless weitere wird Er dann mit Dir besprechen,und gegebenfalls Röntgen / MRT oder CT veranlassen,damit Du und der Orthopäde auf der sicheren seite seid. Lauf aber nicht zu jeden ex Beliebigen Orthopäden.Sehe am besten im Ärztebewertungs Portal nach.Leider spreche ich da aus Erfaheung. Gute Besserung und Toi Toi,das nichts schlimmes mit Deiner Hüfte ist. gr.Uwe

Ich meine ich verspür diesen oft beim gehen und joggen Und dankeschön

0

Wenn du Seitenstechen hast dann verspürst du den Schmerz unterhalb der Rippen bis tief in den Körper. Ich vermute eher, dass du ein Hüftproblem hast und würde bei einem Orthopäden einen Termin machen, damit er sich dein Problem mal ansieht.

Alles Gute von rulamann

Dankeschön

0

angst vor streuner hunde beim joggen was tun?

Hallo,liebe comunity ich habe da ein grosses problem ich lebe in armeinien und hier sind echt viele streunende hunde und ich will jetzt anfangen joggen zu gehen und habe angst angegriffen zu werden!was kann ich tun ich will unbedingt joggen gehen aber ich finde es schade das so viele hunde draussen frei rumlaufen!vor einpaar jahren wurde ich sogar angegriffen aber zum glueck nichts passiert!Ich glaube der einzige der von hunden angegriffen und angebellt wuerd bin immer ich und habe auch keine ahnung wieso immer vielleicht weil ich mir zu sehr darueber den kopf zerbreche!vielle menschen gehen hier im park joggen aber da sind auch die meisten hunde!soll ich mich in die menschen menge mischen und joggen?ich habe immer panik von diesen hunden!Ich hoffe es gibt menschen die mich hier verstehen!waehre uber jede antwort dankbar!

...zur Frage

Warum habe ich grundsätzlich immer während dem Sport Seitenstechen?

Egal wann ich joggen gehe ich bekomme grundsätzlich immer Seitenstechen. Versuche auch immer regelmäßig zu atemn das es nicht daher kommen kann. Warum bekomme ich denn aber immer wieder Seitenstechen trotz guter Atmung? Was kann noch ein Grund dafür sein?

...zur Frage

Schmerzende Knie und Hüften nach dem Joggen

Seit einer Woche habe ich wieder langsam mit dem Joggen angefangen. War insgesamt dreimal untwerwegs jetzt und die ersten zweimal war es kein Problem. Heute tut mir aber die Hüfte sehr weh und auch die Knie stechen. Selbst in Ruhe, wenn ich in den Gelenkspalt drücke, tun die Knie weh. Liegt das am Alter? Bin um die 30, also nicht mehr ganz so jung ...

...zur Frage

Warum bekomme ich immer wieder Seitenstechen, obwohl ich regelmäßig Sport treibe?

Beim laufen bekomme ich immer wieder Seitenstechen, ich kann gar nichts dagegen machen und muss dann langsam gehen. Irgendwann dann geht es wieder. Woher kommt das? Ich mache doch regelmäßig Sport?! Was kann ich machen?

...zur Frage

Ich habe plötzlich vereinzelte Pickel im Hüftbereich bekommen. Was könnte die Ursache sein, und was kann ich dagegen tun?

Hallo,

also vor einigen Tagen habe ich im linken Hüftbereich, eine Art Pickel bekommen, ich weiß nicht genau wie ich es sonst nennen soll... kurz darauf habe ich ein zweites dieser art am rechten Oberschenkel bekommen...

da diese "Pickel", für gewöhnliche Pickel doch etwas arg anders aussehen, frage ich mich nun was könnte das sein.

Ich werde die Tage eh zu einem Arzt gehen, um nochmal nach gucken zu lassen. Wollte mich nur mal vorab informieren was da auf mich zukommen kann / wird.

Die Dinger Jucken auch nicht sonderlich oder nässen.. nix.. die sind einfach da und sehen, (seien wir ehrlich) scheiße aus...

4 bilder im anhang, 2 von weiter weg und 2 von nah dran.. vll können sie mir ja helfen

Ganz liebe Grüße

Pat

...zur Frage

Schmerzen rechte Hüfte bzw. rechter Unterbauch?

Hallo Experten,

jetzt hat mich meine Frau wegen Galle und Niere doch unsicher gemacht, daher frage ich Euch einfach mal:


Symptome:

Schmerzen rechte Hüfte, beginnt auf der letzten rippe und zieht sich bis ca. Mitte Hüfte.


Wann:

zumeist beim Einatmen (wie leichtes Seitenstechen), teils bewegungsabhängig (strecken von rechts nach links, und körperdrehung nach rechts)


Heftigkeit:

bisher zu ertragen, kaum einschränkungen im täglichen Leben, zum Abend hin wirds meist ein wenig schlimmer, wenn mir quasi der Tag in den Knochen steckt.


weitere Infos:

- Schmerz sitzt für mich gefühlt direkt unter der Haut

- männlich, 38 Jahre

- sitzende Tätigkeit (im Beruf)

- Magen und Darm normal, keine Schmerzen oder Krämpfe

- Stuhl alles normal

- Urin normale Färbung

- keine Schmerzen beim Wasserlassen

- hab zwei kleine Kinder (9 und 15 Kg) die ich (leider) öfter mal hochnehmen muss

- Krankenvorgeschichte mit Rücken (Nacken, Wirbelsäule) vorhanden 

- Aufgrund der Schmerzen mache ich vermutlich den Fehler flacher zu Atmen, was den Schmerz bisweilen schlimmer macht


Ich selbst gehe bislang davon aus, dass ich mir einen Muskel verrissen, aber wie cih eingangs sagte, macht mich meine Frau grad mit anderen "Horrordiagnosen" kirre.


Wäre schön wenn Ihr einen Einschätzung abgeben könntet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?