Seitenlage

5 Antworten

Hast du schon die stabile Seitenlage ausprobiert, unteres Bein lang und das obere angewinkelt darüberschlagen. Da ist der Druck auf die Beine nicht so groß und man kann sowohl das obere als auch das untere in eine angenehmere Position bringen. Ab und zu die Seiten wechseln.

Hast Du ein gutes Mg? Das ist ganz wichtig! Ich nehme immer magnetrans forte, inzwischen habe ich rohe Paranüsse entdeckt. bei topfruits.de, die helfen auch. Aber es dauert halt, Mg nicht erst abends nehmen.

In Seitenlage kannst Du vielleicht ein Kissen zwischen die Knie nehmen?

Für die Nerven hilft auch Vitamin-B-Komplex, ratiopharm oder Lichtenstein. medizinfuchs.de zeigt es günstiger.

ich habe schon jede Lage ausprobiert und hilft nur für ein paar Sekunden. Matratze ist erst 2 Jährig mit neuem Schlafzimmer und Bettwäsche inkl.kann nicht sein. viel mehr würde mir nützen wenn auch jemand das problem hat und auch weiss woher und was es genau ist. Mache mir Gedanken ob es Venenprobleme oder Gefäss verengungen sind. ( wo man bei euch hier antworten muss ist mir immer noch nicht klar!

Habe starke Fußschmerzen nach Sturz in Turnhalle - was könnte es sein?

Hey ihr, Ich bin vorhin in einer Turnhalle so komisch hingefallen und seitdem tut mir extrem der Teil vom Fußrücken hinten rechts (nahe des kleinen Zehs) weh. Es schmerzt auch wenn ich bewusst über den rechten Ballen (weiß nicht ob des so heißt) beim Laufen abrolle.. weiß jmd was das sein kann? Sollte ich zum Arzt gehen wenn der Schmerz anhält?

...zur Frage

Schlimmer Schwindel, große Panik

Heute Nacht wurde ich wach und habe mich von der Rückenlage auf die linke Seite gedreht, auf der ich üblicherweise schlafe. Plötzlich drehte sich alles, ich bekam Panik. Das Aufsetzen wurde zur Qual, jeder Millimeter Bewegung verursachte heftigen Schwindel. Ich zitterte am ganzen Körper, bekam neben Herzrasen und Übelkeit dann auch Durchfall. Ehe ich sitzen konnte, verging nahezu eine Stunde, zum Aufstehen noch länger. Ich hatte das Gefühl, es war besonders schlimm, wenn ich kein Kissen mehr im Rücken / hinter'm Kopf hatte, der Kopf also "frei" in der Luft war. Ich bin sicher, meine Panik hat alles noch verschlimmert, aber nur eingebildet war das auf gar keinen Fall. Ich hatte das schon öfter, mein Arzt konnte mir nicht helfen, auch der HNO hat mir nichts gebracht. Ich bin 24 und mir unsicher, ob ich den gutartigen Lagerungsschwindel habe (mir wird jetzt immer schwindelig, wenn ich mich hinlege oder aus dem Liegen umdrehe / aufsetze, wenn ich kopfüber bin (z.B. Haare föhnen) oder den Kopf nach hinten lege (z.B. Haare waschen), ich muss dann in die Hocke gehen und den Kopf vor allem gerade halten). Deutet das auf die HWS hin? Was kann das sonst sein? Was kann ich tun? Vor den Manövern (Lagerungsschwindel) habe ich enorme Angst, Schwindel bereitet mir Panik, ich kann das nicht aushalten. :(

...zur Frage

schulterschmerzen im vorderen bereich

Sehr geehrtes Team,

ich habe seit etwa 2 monaten immer unregelmäßig und mal regelmäßig schmerzen in der rechten schulter. ich betreibe muskelaufbautraining, deshalb vermute ich,dass es höchstwahrschienlich davon kommt. nun ja, nach 1nem monat traininspause hatte ich gehofft,dass der schmerz verschwindet. als ich jedoch wieder mit dem training angefangen habe kam der schmerz schnell wieder,hervorgerufen durch das schulterdrücken. danach war ich bei einem orthopäden,der mir eine rippe eingerenkt hatte, daraufhin wurde der schmerz dauerhaft verringert, jedoch hatte ich das gefühl,dass meine schulter immer noch nicht ganz geheilt wurde. nun trainiere ich seit einer woche wieder und nach dem schulterdrücken verspühre ich wieder einen schmerz unter belastung. der schmerz ist dauerhaft vorhanden,nur sehr schwach ausgeprägt, bei bewegungen oder unter belastung schmerzt es unangenehm in der schulter vorne.

für eine mögliche idee zur behandlung würde ich mich sher freuen :)

...zur Frage

Nackenschmerzen die in den Kiefer und Ohren ausstrahlen?

Hallo, ich leider seit einiger Zeit unter starken Nackenschmerzen (Bürojob). Selbstverständlich bin ich schon lange dabei schonend meinen Rücken und Nacken zu stärken. Aber trotzdem bleibe ich nicht von den Schmerzen verschont.

Mein Nacken schmerzt so sehr, dass es sich wie ein blauer Fleck anfühlt. Außerdem strahlt der Schmerz in mein Unterkiefer, in die Ohren und ganz besonders in die Augen. Ich trage auch eine Gleidsichtbrille für die Arbeit, aber anscheinend bringt die nichts :(

Ich weiß hier sind keine Ärzte, aber vielleicht hatte hier jemand dasselbe oder ein ähnliches Leiden und könnte mir Tipps geben, wie ich es ohne Schmerztabletten aushalten kann.

Danke vorab!

...zur Frage

linke schulter beule beim arm heben (schmerzen)?

Ich habe schon länger das Problem bei meiner Linken Schulter dass sich eine Beule bildet wenn ich ein Gegenstand anhebem, (bei meiner rechten Schulter ist dies nicht)

ebenfalls habe ich im Linken oberarm immer ein *einengungsgefühl* (schwer zu beschreiben)

bei ruckartigen Bewegungen schmerzt es auch (teilweise heftig) es fühlt sich an als würde man meinen Arm rausreisen (mal ist der schmerz schlimmer, mal weniger schlimm)

trotz dieser Beschwerden habe ich bei Sportlichen aktivitäten (Klimmzüge) keine beschwerden, es sind immer nur bestimmte bewegungen die diesen Schmerz verursachen.

hat evtl, jemand eine Ahnung was dies sein könnte? vlt eine Fehlhaltung?

...zur Frage

Eiter aus Brustwarze

Hallo, ich bin fast 18 Jahre alt und weiblich.

(zu Folgendem bitte keine blöden Kommentare) Immer wenn ich wäscheklammern an meinen brustwarzen klemme, ist das erste was ich merke, dass meine rechte brustwarze viel mehr schmerzt als die linke. und mit dem schmerz folgt auch noch ein kleiner Tropfen von klarem Eiter.

Ich hab schon ein wenig im Internet recherchiert, dass die klare Flüssigkeit normales Sekret, von der Milchbildung ist, aber warum nur an der rechten Brust? und warum schmerzt diese so viel mehr als die Linke?

(Und um zu klähren warum jemand so blöd sein kann sich wäscheklammern an die brustwarzen zu klemmen: Ja, es gehört zu bdsm. Aber bitte bitte keine blöden Kommentare dazu. Ich hab mich informiert, bin sogar noch dabei, wie man sieht und weiß was für Risiken dahinter stecken können und merke ja jetzt selber, dass das nicht immer so glatt läuft wie man es sich vorstellt;) )

Danke schon im Vorraus ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?