Seit Wochen/Monaten immer schlapp und müde?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hört sich nach Mangel an Vitamin B an. Die B-Vitamine sind für Nerven und Energiebereitstellung verantwortlich. Der Mangel an B1 kommt durch Süßes (Eis?) oder Mehl, oder Kaffee oder Tee. Lichtempfindlichkeit paßt zu B2-Mangel. Man sollte da eh immer den ganzen Komplex zu sich nehmen, weil alle Bs zusammenarbeiten und nur so gut, wie der niedrigste Pegel ist. Der von ratiopharm ist recht gut, 1-3 am Tag kannmandanehmen, sagte unser Arzt. Gibt es in der Apotheke, online günstiger über medizinfuchs.

Magnesium aktiviert die B-Vitamine, davon brauchst Du also auch mehr. Ein bißchen bekommst Du über Nüsse und Mandeln (keine Erdnüsse!) oder Unkraut. Oder sonst nimm eine Pille oder Kapsel mehr als sonst.

Manchmal lohnt es sich auch, den D3-Wert messen zu lassen. Allerdings wäre es unüblich, im Sommer direkt schon Mangel zu haben, wenn Du mittags mal draußen warst (Sonnenschutz verhindert allerdings die Strahlenaufnahme zur D3-Bildung!).

Okay, vielen dank für deine Antwort!

1

Das kann verschiedene Ursachen haben.

Das erschöpfte im Körper? Stress in jeglicher Form egal ob psychischer Stress oder körperlicher Stress zb durch Toxine, falsche Ernährung und so weiter, Erkrankungen, rauchen, Drogen Medikamente, Allergien, Unverträglichkeiten und so weiter.

Warst du schon beim Arzt? Alles abklären lassen?

Ich war noch nicht beim Arzt, werde es aber mal abchecken lassen.Danke für deine Antwort.

0

Du solltest dich mal durchchecken lassen. Das kann an einem Mangel liegen. Was jedoch auch hilfreich ist, ist Vitasprint. Eine kleine Kur, die teuer ist, aber Wunder wirkt.

Vitamin C bekommst Du wesentlich billiger pur in der Apotheke oder Drogerie, oder in Hagebutten und Zitronen (einfach ins Trinkwasser quetschen).

Kaffee sowieso.

Und die B-Vitamine sind da nicht alle drin, deshalb ist das mMn nicht zu empfehlen. Kaffee und Tee rauben Dir erst noch das B1, und das ist gar nicht vorhanden. Damit lacht man sich also höchstens einen B1-Mangel an. Und die Bs wirken nicht richtig, wenn sie nicht alle zusammen genomen werden.

Das Aufputschen scheint hier eher durch das Koffein bewirkt zu werden als durch die Energie aus den B-Vitaminen.

0

Viele Ursachen sind möglich: Verdauungsprobleme (Ist der Darm müde, ist auch der Mensch müde), Vitamin-D-Mangel, Stress, Depressionen. Du solltest dich mal sehr gründlich vom Hausarzt durchchecken lassen und möglichst viele physische Ursachen schon mal ausschließen zu können.

Alles Gute!

Okay, danke!

0

Was möchtest Du wissen?