Frage von Nico0107, 70

Seit Wochen drückender Kopfschmerz und Schwindel und kann nichts mehr arbeiten - was tun?

Hallo Leute hoffe mir kann jemand helfen... Habe seit Wochen einen drückenden Kopfschmerz am Hinterkopf und an der Stirn. Wenn ich liege und aufstehe wird mir schwindelig und der Druck in meinem Kopf stärker, wenn ich mit meinem Kopf wackle verstärkt sich der Druck auch zunehmend. Kann so nicht mehr Arbeiten geschweigeden mich überhaupt noch richtig bewegen da alles die Schmerzen verstärkt es fühlt sich an als würde mein Kopf zusammengedrückt. Freue mich auf ein paar antworten:)

Antwort
von reinhardt64, 24

Ich würde dir empfehlen einen Arzt aufzusuchen. Wir können hier nur spekulieren. Gerade Kopfschmerzen können die verschiedensten Ursachen haben. 

Sprich mit einem Arzt, dann kannst du bestimmt bald wieder normal arbeiten. 

Gute Besserung 

Antwort
von Lexi77, 39

Antworten auf welche Frage denn? Formuliere doch bitte eine konkrete Frage - so müssen wir alle raten. Was genau möchtest du denn von uns wissen? 

Kommentar von Nico0107 ,

An was könnte das liegen sorry hab es falsch geschrieben...

Kommentar von Nico0107 ,

Also was für Krankheiten passen auf die Symptomatik?

Antwort
von dinska, 36

Du solltest zum Arzt gehen. Es könnten die Stirnhöhlen verstopft sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten