Seit Wochen Blähbauch und harter Strang im linken Unterbauch?

0 Antworten

Fühlbare Verdickung am Schlüsselbein?

Hey Leute,

Bevor ich zum Arzt renne dachte ich frag ich einfach mal hier, vllt kennt sich jemand aus und ich mache mir ganz umsonst sorgen.

Also ich fühle wenn ich mit meinem finger vom hals an in Richtung der rechten Schulter mein schlüsselbein entlang fahre, recht nah an der Schulter eine sich knöchernd anfühlende verdickung. Diese kann ich schon länger fühlen, ist bei genauerem betrachten auch sichtbar. Seit kurzem fühle ich auch direkt unter dem Schlüsselbein eine verdickung (direkt am Übergang zur Schulter) . Beides schmerzt NICHT bei Berührung oder Druck. Hab allerdings vor einigen Monaten starke Verspannungen in Nacken und Schulter gehabt was aber erfolgreich behandelt wurde und womit ich auch seit dem keine Probleme mehr habe.
Also über alle Ratschläge und Erfahrungen bin ich sehr dankbar. Legt los :)

...zur Frage

Druck unterhalb Magen- Übelkeit?

Hallo Ihr Lieben!

Meine Übelkeit geht einfach nicht weg. Ganz komisch. Habe ein Blähbauch bzw. ein Druckgefühl genau mittig am Bauch. Nicht der Magen , etwas weiter tiefer , aber etwas höher als der Bauchnabel. Auf Größe der Handfläche ist es mal gewölbt , mal geht es wieder weg. Mehrmals am Tag.

Sobald das Druckgefühl wieder anfängt , kommt Übelkeit hinzu .

Nahrungsmittel Unverträglichkeiten schließe ich aus, da ich Symptome auch bekomme, wenn ich nix zu mir genommen habe , weil ich durch die Übelkeit nichts runter bekomme.

Ich war beim Arzt, Blut wurde abgenommen. Könnte da schon etwas festgestellt werden wenn es etwas ernsthaftes wäre? Ergebnisse sind erst Montag da. Ultraschall auch erst nächste Woche.

Stuhlgang ist eigentlich normal, vllt eine Idee weicher als sonst.

Freue mich über Antworten.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Helfen Actimel und Co bei aufgeblähtem Bauch?

Bis vor ein paar Monaten habe ich mich noch über die Werbung lustig gemacht: "ich fühle mich so aufgebläht"...und konnte sie gar nicht nachvollziehen. Seit ein paar Wochen jedoch kenne auch ich das Gefühl, wenn man sich aufgebläht fühlt. Wie kann ich vermeiden, dass ich aufgebläht bin mit Ernährung etc. und was hilft wirklich? Helfen Actimel und co.?

...zur Frage

nabelbruch durch Schläge auf den Bauch??

Hallo, also meine Frage ist ob man durch Schläge auf den Bauch einen Nabelbruch bekommen kann & wie man einen Nabelbruch erkennt? mein Bauchnabel geht ganz normal nach ihnen, aber um meinen Bauchnabel herum ist mein Bauch seit ca. 2 Wochen dicker geworden, morgens wen ich aufstehe is mein Bauch dünner & abends dicker. Ich habe keine starken schmerzen, manchmal ein leichtes ziehen, am meisten wen ich huste. Ich habe bis jz im Inet keinen Beitrag gefunden bei dem ich mir sicher gehen kann & hat man dann auch Beschwerden wie schnelleren Herzschlag oder dass man schwerer luft bekommt? Danke für Antworten Mfg

...zur Frage

Schmerzen im Unterleib die bis in den Bauch wandern

Wenn folgende Symptome bei einem erwachsenem Mann auftreten, was könnte das für eine Krankheit sein:

Anfangs Unterleibschmerzen die ganz langsam in den Bauch hochwandern, dabei Schüttelfrost und Appetitlosigkeit ebenso wie Durchfall. Ein allgemeines Krankheitsgefühl ist auch vorhanden. Blähbauch ebenfalls. Ich muss dazu sagen: Kürzlicher Umzug, viele schwere Dinge geschleppt, unter anderem Bandscheiben- und Knieprobleme sowie viel Stress.

Wir vermuten evtl. Zerrung im Bauchraum durch Verheben o.ä. oder schlimmstenfalls eine Bauchfellentzündung. Hat jemand andere Vermutungen? Versuchen es vorerst mit Amoxicillin.

Hoffen auf schnelle Hilfe!

LG

...zur Frage

Nach dem Stuhlgang: kann man die finale Blähung erzwingen?

Hallo, der Volksmund kennt ja das Sprichwort: "Der/Die hat wohl einen F... quersitzen!". Verwendet wird es, wenn jemand schlecht gelaunt erscheint und gemutmaßt wird, es läge daran, dass er zu viel Luft im Bauchraum habe und er sich unwohl fühlt, weil dieselbige nicht aus dem Darm entweichen wikke, Leider habe ich dieses Problem öfters. Wobei es wohl auch daran liegt, dass ich häufig an einem stressbedingten Blähbauch leide und eine Fruktose-Intoleranz habe. Manchmal sitze ich eine halbe Stunde oder länger auf der Toilette und der Stuhlgang scheint abgeschlossen in Sachen feste Bestandteile. Allerdings wirkt mein Bauch dann immer noch unnötig aufgequollen. In eher seltenen Fällen habe ich dann das Glück, dass sich noch eine Blähung löst und ich fühle mich dann sehr erleichtert. Gelegentlich kommt es auch vor, dass ein paar Sekunden oder Minuten nach dem Stuhlgang eine Flatulenz austritt, z.B. wenn ich mich bücke oder ähnliches. Nun habe ich schon Diverses probiert, um diese finale Blähung bewußt zu provozieren: bücken, Knie beugen, trommeln auf der Bauchdecke, mit der Faust auf den Bauch schlagen, tief ein- und aus atmen, usw. Leider fast immer erfolglos. Frage: hat jemand einen Tipp, wie man die erlösende, finale Blähung nach dem Stuhlgang erzwingen kann? Gibt es vielleicht einen bestimmten Griff (z.B. Akupressur)? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?