Seit ueber 2 jahren ein und den selben pickel im gesicht

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Fachausdruck dafür heißt Milie. Da kannst Du soviel drücken wie Du willst, das muss eine Kosmetikerin machen. das ist keine Talgdrüsenverstopfung, sondern eine Art Einwachsung. Sie entstehen gerne rund um den Augen/Wangenbereich, z.b. auch wenn man zu wenig trinkt.

Wenn Du nicht viel Geld hast, frag doch, ob eine Auszubildende das unter Anleitung machen darf!

Hallo! Geh doch mal zum Hautarzt. Vielleicht ist es eine Epidermalcyste, wenn esimmer iweder die gleiche Stelle ist. D.h. es hat sich da ein Säckchen gebildet, das immer wieder neues Talgsekret an der gleichen Stelle bildet und sich dann entzündet. Mit einem kleinen Schnitt kann man das Sekret mit dem Sekretsack entfernen, dann hast du Ruhe. Gruß Aurikel

Was möchtest Du wissen?