Seit Monaten geschwollener Lymphknoten ohne Schmerzen?

3 Antworten

Es wäre zu schön gewesen, Du hättest wenigstens die Region der LK-Schwellung angegeben.

So bleibt Dir nichts anderes übrig, als den Arzt- Termin abzuwarten.

Lasse dich vom Arzt beraten. Es ist das Beste. Alles Liebe!!

Du, das kann so viele Ursachen haben, was sollen wir Dich jetzt hier verrückt machen?

Warte die Blutuntersuchung ab, und lasse Dich dann beim Arzt beraten .

Alles Gute.

Lymphknoten sind bei schlanken Menschen tastbar?

Hallo!

mir ist aufgefallen, dass sich in meiner linken Achsel ein kleiner Knubbel (sehr klein, etwas größer als ein Stecknadelkopf) tasten lässt. Er tut nicht weh. Ich kann auch die Lymphknoten an der Leiste tasten, seit ich denken kann. Ich bin halt auch relativ schlank (55kg bei 1,60m), gerade im Oberkörper. Ist es da in einem gewissen Bereich normal, die Lymphknoten tasten zu können. Momentan leide ich allerdings auch an einer Erkältung/Grippe inklusive Fieber, Schnupfen, Husten, Schweißausbrüche (das volle Programm). Ich wollte das nur als allgemeine Frage formulieren.

lg

...zur Frage

Dicke Lymphknoten?

Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen ( ich weiß ihr seit keine Ärzte und ja ich war auch eben beim Arzt) Habe seit Monaten einen dicken lymphknoten seit 3 tagen rechts hinter/seitlich am Hals.es tut beim abtasten weh...meine entzündungswerte sind auch ganz schlecht...der Arzt hat jetzt nochmal blut abgenommen um nach zuschauen wegen Krebs/Tumor....meine frage ist wenn die entzündungswerte im Blutbild nicht behandelt werden kann sich die lymphknoten zur krebs umwandeln wegen dem schlechten entzündungswerte???ich hoffe ich konnte mich gut ausdrücken🙈 Liebe Grüße sunny

...zur Frage

Lymphknoten ohne Symptome seit 2 Monaten

vor ca 2 Monaten war ich beim arzt wegen Lymphknoten, Hals/Kopf und Glieder schmerzen (es gab noch ein paar andere Symptome wie Lichtempfindlichkeit und so). Er meinte es wäre ein grippaler infekt, jetzt nach 2 Monaten ging ich wieder zu ihm weil ich die Lymphknoten immernoch hatte aber keine Symptome. Ausser das ich einmal blut mit schleim gespuckt hab und er nahm mir Blut ab um zu sehen ob da was ist oder ob ich eine Entzündung habe aber er sagte mein Blut wäre einwandfrei. Jetzt geht es mir super (keine Kopfschmerzen nichts) aber wieso sind die lymphknoten immer noch da?

...zur Frage

Geschwollener Lymphknoten am Hals

Hallo, Ich habe an meinem Hals einen geschwollenen Lymphknoten. Er ist etwa 1,5 cm gross und tut nicht weh. Jetzt hab ich etwas im Internet gelesen und ziemlich Panik bekommen. Ich hatte vor 2 Wochen auch eine Erkältung, aber kann mich nicht erinnern, dass er dabei angeschwollen ist. Und dann würde der Lymphknoten ja auch wehhtun, oder?? Ab wann soll ich zum Arzt gehen? Sollte man den Lymphknoten entfernen?

...zur Frage

wunde an der brust- lymphknoten am hals

mir wurde gestern ein muttermal an der brust entfernt und jetzt habe ich da ein pflaster drüber. es piekst ab und zu aber das ist ja, denke ich zumindest, am zwieten tag noch normal! somit meine frage, ich habe jetzt am hals (rechts) einen geschwollenen lymphknoten. die wunde ist jedoch links. kann es denn davon kommen? wenn ja, muss die wunde entzündet sein damit der lymphknoten anschwillt oder schwellen diese auch einfach während des heilungsprozesses an?

hinzu kommt, dass ich meine wunde nicht unter dem pflaster sehen kann und ich angst habe dass es zu spät ist wenn ich erst morgen mittag oder so das pflaster wechsel. was meint ihr? die wunde ist sehr nah an meinem herzen und langsam bekomme ich panik!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?