Seit langer Zeit heisere stimme woran liegt das

3 Antworten

Wenn es kein Stimmbruch ist, dann kann es eine Entzündung des Kehlhopfs oder der Stimmbänder sein. Ich würde dir dringend empfehlen, es untersuchen zu lassen. Dann weißt du genau, was es ist, ob es harmlos ist oder nicht. Von der Ferne aus, kann keiner sagen, was es ist und jeder hat andere Erfahrungen, die dich eher noch mehr verunsichern. Deshalb suche nicht weiter im Netz, sondern gehe zum Arzt.

Das könnte Überempfindlichkeit des Kehlkopfes und/ oder eine Stimmbandreizung sein. Auch möglich ist eine Kehlkopfentzündung. Dabei wird zwischen akut und chronisch unterschieden. Da es bei dir schon so lange anhält, läge fast schon eine chronische Kehlkopfentzündung nahe. Beurteilen kann das aber wirklich nur der Hals-Nasen-Ohren-Arzt.

Das hört sich für mich nach dem Stimmbruch an. Das dauert über mehrere Monate bis zu mehreren Jahren. Wenn du keine Halsschmerzen hast, könnte es so sein. Andernfalls könnte es eine Entzündung oder Reizung des Kehlkopfes oder der Stimmbänder sein. Dann solltest du zu einem Arzt gehen.

Schmerzen tut es nicht aber ich bin hald heiser...

0

Was möchtest Du wissen?