Woher kommen seit fünf Tagen die Schmerzen am Daumengelenk?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde schon zum Arzt gehen. Gut wäre es, wenn es geröntgt werden kann. Deshalb wäre es gut gewesen, du wärst in die Unfallstation eines Krankenhauses gefahren oder machst es noch. Denn nur durch Röntgen kann man feststellen, ob etwas gebrochen ist oder nicht.

Du solltest deine Hand auf alle Fälle erstmal schonen, denn auch eine Prellung kann sehr schmerzhaft sein. Reibe die schmerzenden Stellen mit Arnika Salbe ein und mache einen kühlenden Umschlag, mit Essigwasser 1:1 oder Quark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dein Hausarzt ein Röntgengerät hat udgl. ja dann kannst Du zum Hausarzt gehen. Im Normalfall geht man damit zu einem Orthopäden. Wir wissen nicht ob Du nun ein Problem mit dem Sattelgelenk hast.

Das könnte man da ausschliessen oder nicht und entsprechend behandeln. Die Finger samt Daumen brauchst Du noch einige Zeit. Also kläre das ab bevor es u.U. größere Probleme gibt.

Zur Not kannst Du ja in so eine Unfallsprechstunde gehen die es in Kliniken z.T. gibt.

Gruss Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Sportler sollte man schon einen Sportarzt in petto haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?