Seit einigen Tagen müde und antriebslos...

3 Antworten

Wenn Du nicht gerade irgendetwas "ausbrütest" - wie wärs mit einem strammen Spaziergang an der frischen Luft (hoffentlich regnet es bei Dir nicht grad so wie hier!)? Anschließend in ein schönes Cafè setzen, wo man "Leute gucken" und lecker Kuchen essen kann. Oder daheim: mach Dir einen starken Kaffee, iss dazu eine ganze Tafel Schokolade auf einmal, wenn Du magst, und vertief Dich in einen spannenden Krimi. Vielleicht hilft es ja...

Ansonsten würde ich jetzt nichts essen, was den Magen belastet, das macht noch müder und antriebsloser.

Übrigens, zuviel Schlaf macht auch schlaff und antriebslos!! Ich komme drauf, weil Du schreibst, Du hättest keinen Stress und "genug" Schlaf gehabt.

Vielen Dank für deine Antwort. Ja, das werde ich wohl jetzt machen. Nachhause, ausspannen. Zuviel schlaf habe ich mit 8h denke ich nicht. Danke nochmal. Lg!

0

vielleicht bist Du ein wenig Wetterfühlig, denn das Wetter macht ja momentan was es will und ist sehr wechselhaft. Die Temperaturschwankungen gehen da schon auf das Gemüt. So ist es zumindest bei mir. Frische Luft tut immer gut und kurbelt den Kreislauf wieder an. Auch würde ich darauf achten viel frisches Obst und Gemüse zu essen, damit Du genügend Vitamine abbekommst. Ansonsten tu Dir etwas Gutes. Leg Dich in die Badewanne, höre schöne Musik... Dann geht es Dir bestimmt bald wieder besser.

Danke! Leider hab ich keine Badewanne, steht aber auf der Wunschliste für die nächste Wohnung ;) Ja, und viel Obst ist wichtig. Schöne Musik hilft auch. Mir geht es schon besser, danke!

0

Es kann auch auf einen Mangel hindeuten, Dir "könnte" z.B. Eisen fehlen. Müßtest mal Dein Blut testen lassen, da kommt so manches zum Vorschein

Was möchtest Du wissen?