Seit 6 Tagen kaum Stuhlgang; Verstopfung oder träger Darm?

1 Antwort

Ich habe das selbe problem. Vlt sauerkraut oder getrocknete Pflaumen probieren? :/ in der Apotheke kann man sich auch mit Glaubersalz helfen, am besten nachfragen

Ich hab deinen Tipp mit den Trockenpflaumen befolgt (hab jeweils 4 Stk. pro Tag zu mir genommen) und hatte gestern und heute bereits "Erfolg" damit ;-) Darf ich nur fragen, wieviele Tage sollte ich denn deiner Meinung nach Pflaumen essen, bis sich das mit der Verdauung wieder einpendelt???

0

Verstopfung mit Trockenpflaumen lösen - FÜR WIE LANGE?

Ich leide seit ca. 2-3 Wochen unter Verstopfung, welche ich seit 3 Tagen einigermassen "erfolgreich" mit 3-4 Trockenpflaumen täglich in den Griff bekommen habe, nachdem ich für 6 Tage kaum bzw. sehr unergiebigen Stuhlgang hatte.

Was meint ihr aus eigener Erfahrung, wie lange sollte ich diese "Therapie" fortführen, bis sich meine Verdauung wieder ganz normalisiert hat?

...zur Frage

Schmerzen im Handgelenk (Oberseite) was kann es sein?

Hallo zusammen,

ich habe seit heute Mittag Schmerzen im Handgelenk und weiß nicht, was es sein kann. Die Schmerzen sind vor allem stark, wenn ich die Hand nach unten und oben beuge.
Außerdem ist mein Handgelenk druckempfindlich. Wenn ich auf der Oberseite vom Handgelenk auf der rechten Seite drücke, dann tut es echt weh.
Ich habe heute keinen Sport oder ähnliches gemacht und frage mich, was es sein kann.
Die Hand bzw. das Handgelenk ist auch nicht geschwollen oder verfärbt.

Ich hoffe ihr könnt mir sagen, was es sein kann.

LG

...zur Frage

Nase verstopft.. Maßnahmen?

Hallo,

ich hatte vor ca. 2-3 Wochen eine Erkältung mit laufender Nase, Halsschmerzen und leichtem Reizhusten..

Währenddessen habe ich auch 2-3 mal ein Meerwassernasenspray benutzt.

Die Erkältung ist mittlerweile weg, was aber geblieben bzw. gekommen ist, ist eine ständig verstopfte Nase. Diese habe ich ungefähr seit die Erkältung weggegangen ist, vielleicht 1-2 Tage später. Die verstopfte Nase habe ich jetzt seit über einer woche und es schon soweit, dass ich dadurch aufwache, weil ich auch Halsschmerzen bekomme, da meine Nase verstopft ist.

Ich habe es bereits mit Meerwassernasenspray und dem Inhalieren von Eukalyptus-Wasser probiert. Alles bisher jedoch ohne Erfolg.

Weiss jemand noch weitere gute Tipps, außer zum HNO-Arzt zu gehen?

Danke schonmal für Antworten.

...zur Frage

Könnte es eine Histaminintoleranz sein?

Hallo,

ich habe seit einigen Wochen nach dem Essen Blähungen. Einen richtigen Blähbauch. Sonstige Symptome habe ich keine - keine roten Stellen, keine Probleme mit dem Zyklus, keine laufende Nase oder zuschwellende Nasenhöhlen etc. Durchfall habe ich auch nie, eher Verstopfung. Gestern Nacht hatte ich nach Beeren, Joghurt und Bananen zum Abendessen mehrere Stunden später einen starken Blähbauch und Juckreiz. Ob das an dem Essen liegt, weiß ich jedoch nicht - kann auch trockene Heizungsluft etc. sein. Kopfschmerzen habe ich sehr selten, Symptome wie Kreislaufprobleme oder Herzrasen sind mir nicht aufgefallen.

Meine Ernährung ist aber generell ziemlich histaminreich, ich liebe Beeren, Tomaten, Avocado, Pilze, Bananen, Kakao, Balsamico etc. etc. - eine Intoleranz gegen Histamin wäre daher sehr schwer für mich, gerade weil ich nach einer leichten Essstörung gerade eine Ernährung gefunden habe, die generell gut für mich passt.

Ich weiß, dass die letzte Diagnose nur ein Arzt stellen kann - aber ich sitze zuhause und habe so Angst, meine Ernährung wieder komplett umstellen zu müssen & mir wieder ständig Gedanken machen zu müssen, was und wie ich esse. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen, mir sagen, ob beispielsweise Verstopfung Symptome für Histaminintoleranz sein können bzw. ob fehlende Symptome was Hautirritationen, Herzrasen und Kreislaufprobleme oder Kopfschmerzen eher gegen die Intoleranz sprechen? Gestern habe ich größtenteils histaminarm gegessen, abends dann Bananen, Beeren, Trockenobst und hatte Stunden später Beschwerden, die ich tagsüber nicht so stark hatte. Das macht mir Angst, kann jedoch auch an zu viel rohem Obst etc. liegen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?